Schüler sprühen mit Reizgas - 60 Leichtverletzte

19.01.2022 Zwei Schüler aus Franken haben in ihrere Schule Reizgas versprüht. Dabei haben sie 60 Menschen leicht verletzt. Sie müssen jetzt mit einer Anzeige rechnen.

Rettungswagen vor der Schule in Fürth. Foto: Vifogra/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zwei Schüler haben in einer Schule in Fürth Reizgas versprüht und 60 Menschen leicht verletzt. Sechs seien vorsorglich in ein Krankenhaus gekommen, es handele es sich aber um «nichts Dramatisches», sagte ein Polizeisprecher.

Die Leichtverletzten seien in einer Turnhalle versorgt worden und hätten Atemwegsreizungen gehabt. Das Gas hatte sich in der Real- und Wirtschaftsschule am Mittwoch in den Gängen verteilt. Die Polizei sei mit vielen Einsatzkräften ausgerückt, auch viele Retter seien vor Ort gewesen, so der Sprecher.

Die Straße vor der Schule sei zeitweise gesperrt worden. Die beiden Tatverdächtigen wurden zur Polizeiinspektion gebracht und müssen nun mit einer Anzeige wegen Körperverletzung rechnen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Trainerwechsel: «Bild»: Breitenreiter wird neuer Trainer in Hoffenheim

People news

Ex-Monarch: Heimatbesuch: Spaniens umstrittener Altkönig glücklich

Tv & kino

Schauspieler: Woody Harrelson: «Ich bin kein Marxist, ich bin Anarchist»

Tv & kino

Regisseur: Palmen-Gewinner Mungiu über «eine sehr gewalttätige Spezies»

Internet news & surftipps

Gesellschaft: Faeser: Bei Kampf gegen Kindesmissbrauch nicht überziehen

Das beste netz deutschlands

Featured: 5G-Solitaire-Parfum versprüht die Magie von Echtzeit: 5G+ für die Sinne

Internet news & surftipps

Informationstechnologie: Richter: Keine Chance für künstliche Intelligenz in Justiz

Auto news

Grafik: Lkw-Emissionsklassen auf Mautstrecken: Euro VI dominiert

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Schüler sprühen mit Reizgas: 60 Leichtverletzte

Regional hamburg & schleswig holstein

Pinneberg: Reizgasunfall in Schule: Sechs Schüler im Krankenhaus

Regional niedersachsen & bremen

Bremerhaven: Bremer Bildungssenatorin: Schulen müssen sichere Orte sein

Regional niedersachsen & bremen

Landkreis Oldenburg: Auffahrunfall auf Oldenburger Autobahn: Vier Leichtverletzte

Regional niedersachsen & bremen

Bildung: Ruhiger Schulstart nach Ostern

Regional nordrhein westfalen

Polizeieinsatz nach Amokverdacht an Schule: Festnahme

Regional hamburg & schleswig holstein

Strengere Corona-Regeln an Schulen: Testpflicht für alle

Regional niedersachsen & bremen

Bremerhaven: Bewaffneter dringt in Schule ein und verletzt Frau