Balkongeländer reißt ab: Fünf Menschen stürzen in die Tiefe

Schweres Unglück in Niedersachsen: Fünf Menschen sind von einem Balkon in die Tiefe gestürzt und nach Angaben der Polizei zum Teil lebensgefährlich verletzt worden.
Rettungskräfte sind in Fürstenau im Einsatz. © Nord-West-Media TV/NWM-TV/dpa

Fünf Männer sind von einem Balkon eines Einfamilienhauses in Fürstenau bei Osnabrück in die Tiefe gestürzt. Zwei von ihnen wurden lebensgefährlich, drei schwer verletzt, sagte ein Sprecher der Polizeiinspektion Osnabrück der Deutschen Presse-Agentur.

Die Verletzten seien in Krankenhäuser gekommen. Das Unglück geschah demnach, als die Männer im Alter zwischen 36 und 48 Jahren sich gegen das hölzerne Balkongeländer lehnten, das plötzlich abriss. Sie seien aus einer Höhe von etwa dreieinhalb Metern auf eine Terrasse aufgeschlagen. Der Balkon selbst sei aber nicht abgebrochen, erläuterte der Sprecher.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei ist ein marodes Geländer die Ursache für den Absturz. Der Zustand des Geländers aus Holz in Verbindung mit dem Gewicht der sich dagegen lehnenden Männer sei der Auslöser des Unfalls, teilte die Polizei am Montag mit.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Bundestrainer Flick hofft in Katar auf Initialzündung
Internet news & surftipps
Telekommunikation: Funklöcher: Wissing erhöht Druck auf Netzbetreiber
People news
Leute: UK-Popstar Dua Lipa bekommt albanische Staatsbürgerschaft
People news
Britische Royals : Queen Camilla will ohne Hofdamen auskommen
People news
Musik: «Flashdance»-Sängerin Irene Cara gestorben
Auto news
Führerscheinprüfung in Fremdsprachen : Hocharabisch am stärksten gefragt
Das beste netz deutschlands
Featured: #YoungMakesGreen: So hilft Vodafone Schüler:innen digitale Lösungen gegen den Klimawandel zu entwickeln
Das beste netz deutschlands
Featured: Vodafone Black Week: Jetzt die besten iPhone-Deals sichern
Empfehlungen der Redaktion
Panorama
Landkreis Osnabrück: Balkongeländer reißt ab - Fünf Menschen stürzen in die Tiefe
Wohnen
Sturzgefahr: So wird Ihr Balkon sicher für Kleinkinder
Regional niedersachsen & bremen
Fürstenau: Polizei: Marodes Geländer Ursache für den Absturz von Balkon
Regional nordrhein westfalen
Bergisch Gladbach: Polizistin schießt auf mit Messern bewaffneten Mann
Regional bayern
Freizeit: Hitze treibt ans Wasser: Zahl der Badeunfälle steigt
Panorama
Pandemie: Durchsuchungen wegen Betrugs mit Corona-Hilfen
Regional hessen
Kriminalität: Mann greift Passanten an: Fünf Verletzte
Regional nordrhein westfalen
Kriminalität: Altstadt-Messerattacke: Alle Verdächtigen frei