Polizei durchsucht Waldstück - Täter weiter flüchtig

24.06.2022 Der mutmaßliche Mörder von Kalletal ist weiter auf der Flucht. Die Polizei hat nach Hinweisen aus der Bevölkerung ein Waldstück durchsucht - ohne Erfolg.

Ein mehrsprachiges Fahndungsplakat klebt an der Innenseite eines Polizeiautos. © Christian Müller/Westfalennews/dpa

Knapp eine Woche nach dem Mord an einem 39-Jährigen in Kalletal ist der mutmaßliche Täter (36) weiter auf der Flucht.

Die Polizei hatte nach eigenen Angaben nach einer Flugblattaktion am Donnerstag weitere Hinweise bekommen und ein Waldstück durchsucht - ohne Erfolg. Bis zum Freitagmorgen gab es noch keine konkrete Spur, wie eine Polizeisprecherin sagte.

Dem Verdächtigen wird vorgeworfen, sein Opfer im Bett mit einer Axt erschlagen zu haben. Danach soll er seine Ex-Freundin, die eine Affäre mit dem Opfer hatte und neben ihm im Bett lag, in einem anderen Zimmer vergewaltigt haben. Die Ermittler vermuten, dass sich der mutmaßliche Mörder noch in der Nähe aufhält oder Kontakt zu osteuropäischen Fernfahrern suchen könnte, die ihn mitnehmen. Der Mann ist gebürtig aus Aserbaidschan.

© dpa

Weitere News

Top News

Handy ratgeber & tests

Kolumne: Trau, schau, wem: Fake-Bewertungen im Netz

2. bundesliga

2. Liga: Keeper Ortega verabschiedet sich von Bielefelder Fans

Auto news

Nur noch als Hybrid: Neuer Honda Civic startet im Herbst

Tv & kino

Featured: Strange World: Kinostart und Handlung des neuen Animationsfilms von Disney bekannt gegeben

Job & geld

Unkalkulierbare Risiken: Sparkassenverband tritt bei Bitcoin-Handel auf die Bremse

Tv & kino

Featured: Wann kannst Du Star Trek: Strange New Worlds in Deutschland streamen? Alle Infos zum Start

Das beste netz deutschlands

Echt oder eingekauft? : Nicht auf Fake-Bewertungen im Netz reinfallen

Tv & kino

Featured: Das Mädchen auf dem Bild: Die wahre Geschichte von Franklin Delano Floyd und Sharon Marshall

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Verbrechen: Fall Kalletal: Walddurchsuchung und Täter weiter flüchtig

Regional nordrhein westfalen

Kriminalität: Fall Kalletal: Ermittler setzen auf Belohnung und Plakate

Panorama

Fall Kalletal: Mann mit Axt erschlagen - Fahndung läuft weiter

Panorama

Kriminalität: Opfer mit Axt erschlagen - 36-Jähriger weiter auf der Flucht

Regional hamburg & schleswig holstein

Gewalttat: Kalletal-Mord: Verdächtiger soll Frau vergewaltigt haben

Regional niedersachsen & bremen

Ermittlungen: Fall Kalletal: Mann mit Axt erschlagen - Fahndung läuft

Regional niedersachsen & bremen

Tötungsdelikt: Mann erschlagen: Polizei sucht weiter nach Verdächtigem

Panorama

Prozess: 30-Jähriger wegen Mordes und Vergewaltigung angeklagt