Amsterdam: Geiselnehmer von Apple-Store gestorben

24.02.2022 Mehrere Stunden dauerte die Geiselnahme, bei der ein Mann in einem Geschäft festgehalten und mit einer Waffe bedroht wurde. Nun ist der Täter in einem Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlegen.

Der Polizei gelang es, den Geiselnehmer zu überwältigen. © Peter Dejong/AP/dpa

Nach der Geiselnahme in einem Apple-Store in Amsterdam ist der Täter an seinen schweren Verletzungen gestorben. Das teilte die Staatsanwaltschaft mit.

Der 27 Jahre alte Niederländer war am Dienstagabend von der Polizei überwältigt und dabei verletzt worden. Zuvor hatte er schwer bewaffnet in dem Computergeschäft im Zentrum der Stadt stundenlang einen Mann festgehalten und damit gedroht, sich in die Luft zu sprengen. Der Täter war am späten Abend überwältigt worden, als er die geflüchtete Geisel außerhalb des Ladens verfolgte. Ein Polizeiauto hatte ihn angefahren.

Der Mann war ins Krankenhaus eingeliefert worden. Dort erlag er am Mittwochabend seinen schweren Verletzungen. Der mehrfach vorbestrafte Amsterdamer hatte 200 Millionen Euro in Kryptowährungen gefordert. Ermittler hatten zwar Sprengstoff in seiner Kleidung gefunden. Es handelte sich nach Polizeiangaben jedoch nicht um eine scharfe Bombe. Die Geisel blieb unverletzt, auch etwa 70 Menschen, die sich während des Überfalls in dem Geschäft befanden, konnten unversehrt befreit werden.

© dpa

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Medienberichte: Itakura wechselt vom FC Schalke 04 zu Mönchengladbach

Internet news & surftipps

Pressefreiheit: Türkei sperrt Webseite der Deutschen Welle

Reise

Etwa zehn Euro pro Person: Venedig verlangt ab 2023 von Tagestouristen Eintritt

Handy ratgeber & tests

Featured: Sony WH-1000XM5 vs. Sony WH-1000XM4: So hat Sony seine Kopfhörer verbessert

Das beste netz deutschlands

Gefahr für Kinder: Urlaubsfotos im Netz: Was Eltern beachten sollten

Tv & kino

Featured: Alien, Igel und Musiklegenden: Das sind Deine GigaTV-Highlights im Juli

Auto news

Ford SuperVan beim Festival of Speed: Express-Lieferung

Musik news

Musiker: Rocko Schamoni warnt vor «Artensterben in der Kultur»

Empfehlungen der Redaktion

Panorama

Kriminalität: Geiselnehmer in Amsterdam drohte mit Bombe

Panorama

Kriminalität: Rabbi zu Geiselnahme in US-Synagoge: Konnten selbst flüchten

Internet news & surftipps

Kritik an Urteil: US-Bundesstaaten mischen sich in App-Store-Streit ein

Panorama

Bericht: 150.000 Euro Beute bei Überfall auf Feinkosthändler

Regional mecklenburg vorpommern

Landgericht Rostock: Revision abgelehnt: Lebenslange Haft für Mord rechtskräftig

Panorama

Tod im Polizeigewahrsam: Keine Ermittlungen gegen Polizei

Regional baden württemberg

Reichenbach: Mutmaßliches Sexualverbrechen: Anklage erhoben

Regional nordrhein westfalen

Dortmund: Ehefrau tot: Mann lässt Polizei ins Haus, Sprung aus Fenster