Achteinhalb Jahre Haft im Prozess um Kastrationen

07.12.2021 Der Angeklagte in diesem Prozess am Landgericht München soll mehrere Männer auf deren eigenen Wunsch hin kastriert haben. Jetzt wurde er verurteilt.

Der Angeklagte soll mehrere Männer auf deren eigenen Wunsch hin kastriert haben. Jetzt wurde er verurteilt. Foto: Sven Hoppe/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Ein 67 Jahre alter Mann, der zugegeben hat, mehreren Männern auf deren Wunsch die Hoden entfernt zu haben, muss acht Jahre und sechs Monate ins Gefängnis.

Das Landgericht München II verurteilte den Angeklagten am Dienstag wegen schwerer, gefährlicher und einfacher Körperverletzung. Ursprünglich war er auch wegen Mordes durch Unterlassen angeklagt gewesen, weil ein Mann nach der Behandlung gestorben war.

Der angeklagte Elektriker hatte eingeräumt, in Sadisten-Foren im Internet «Kastrationen» angeboten zu haben. Mehrere Männer zahlten ihm demnach Geld dafür, dass er sie beispielsweise folterte und die Hoden entfernte. Die Staatsanwaltschaft hatte wegen schwerer und gefährlicher Körperverletzung elf Jahre Haft, die Verteidigung nicht mehr als sieben Jahre gefordert.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Regisseur: Oscar-Ehren mit «La La Land» - Damien Chazelle wird 37

Dfb pokal

Achtelfinale: «Sacken lassen»: BVB scheitert im Pokal an St. Pauli

Internet news & surftipps

Videospiele: Microsoft kauft Spielefirma Activision Blizzard

Internet news & surftipps

Forschungszentrum: Quantensprung: Start für neuen Computer in Jülich

Internet news & surftipps

2G oder 3G - plus: Neue Version der Corona-Warn-App zeigt Status an

Musik news

Song Contest: Wer fährt für Deutschland zum ESC?

Tv & kino

Pandemie: Sebastian Pufpaff hat Corona

Gesundheit

Wachsender Ansturm: Reichen bei Omikron die PCR-Testkapazitäten noch aus?

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

«Skalpell geschwungen»: Haftstrafe nach Kastrationen

Regional bayern

Elektriker gibt Kastrationen zu

Panorama

Prozesse: Vor Gericht: Elektriker räumt Kastrationen ein

Regional nordrhein westfalen

Misshandlung von Kleinkindern: Urteil gegen Eltern erwartet

Regional thüringen

BGH hebt Strafmaß nach brutalem Messerangriff in Gera auf

Regional niedersachsen & bremen

Mordprozess um versenkte Frau: Haftstrafen für Angeklagte

Panorama

Mordprozess: 19-Jährige in der Weser versenkt - Mehrjährige Haftstrafen

Regional bayern

Fall Maurice K.: Erneut wegen Körperverletzung verurteilt