Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Junge Frau stirbt nach Verbrechen - 20-Jähriger festgenommen

In der Nacht zu Sonntag ist eine 21-Jährige in Bielefeld Opfer eines Tötungsdeliktes geworden. Ein Tatverdächtiger wurde festgenommen. Was ist der Hintergrund des Verbrechens?
Junge Frau stirbt nach Verbrechen
Die Polizei am Tatort: In einer Bielefelder Wohnsiedlung ist eine 21-Jährige Opfer eines Tötungsdeliktes geworden. © Christian Müller/Westfalennews/dpa

Eine 21 Jahre alte Frau ist in der Nacht zu Sonntag in Bielefeld Opfer eines Tötungsdeliktes geworden. Tatverdächtig soll ein 20-Jähriger sein, der zunächst flüchtig war. Polizeibeamte spürten ihn am Sonntagmorgen auf und nahmen ihn vorläufig fest. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft in einer gemeinsamen Erklärung mit.

In der Nacht waren demnach mehrere Notrufe eingegangen. Die Einsatzkräfte trafen auf einer Straße in einer Wohnsiedlung im Stadtteil Senne auf die schwer verletzte junge Frau, die aus Lage stammt. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo sie wenig später starb. 

Angaben zu den Hintergründen gab es zunächst nicht. Die Staatsanwaltschaft und eine Mordkommission der Polizei ermitteln.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Brit Awards in London
Musik news
«Escapism.»-Sängerin Raye räumt bei Brit Awards ab
König Harald V.
People news
Norwegischer König nach Erkrankung auf Heimweg
Tanzshow „Let's Dance“
Tv & kino
Für Comedienne Maria Clara Groppler hat es sich ausgetanzt
5G-Standalone: Was ist das und welche Vorteile bietet es gegenüber dem Non-Standalone-Netz? 
Das beste netz deutschlands
5G-Standalone: Was ist das und welche Vorteile bietet es gegenüber dem Non-Standalone-Netz? 
Nicht in die Abo-Falle tappen
Das beste netz deutschlands
Nicht in die Abo-Falle tappen
Selbstfahrendes Auto von Waymo
Internet news & surftipps
Waymo darf Robotaxi-Dienst in Kalifornien ausweiten
Benedikt Doll
Sport news
Biathlon: Deutsche Mixed-Staffel in Oslo auf Rang fünf
Ratenkreditzinsen Zinssatz
Job & geld
Ratenkreditzinsen erstmals seit Monaten unter 7 Prozent