Dritte Festnahme nach tödlichen Schüssen in Kalifornien

Nach dem gewaltsamen Tod von sechs Menschen in Kaliforniens Hauptstadt Sacramento befindet sich ein weiterer Verdächtiger in Polizeigewahrsam.
Zwei Polizisten im kalifornischen Sacramento sichern die Gegend ab, in der mehrere Menschen erschossen wurden. © Rich Pedroncelli/AP/dpa

Die Polizei hat nach den Schüssen in Kalifornien mit sechs Toten eine dritte Person festgenommen. Laut Mitteilung wurde der 31-Jährige wegen unerlaubten Waffenbesitzes in Gewahrsam genommen.

Der Mann habe in der Tatnacht eine Waffe bei sich gehabt. Er stehe zurzeit aber nicht im direkten Zusammenhang mit den tödlichen Schüssen, hieß es weiter. Die Ermittlungen dauerten an.

Drei Männer und drei Frauen im Alter von 21 bis 57 Jahren waren in der Nacht zum Sonntag in der kalifornischen Hauptstadt Sacramento erschossen worden. Zwölf Menschen wurden verletzt. Unbekannte hatten gegen 2.00 Uhr in einem Ausgehviertel der Innenstadt das Feuer eröffnet. Am Tatort wurden mehr als hundert Patronenhülsen gefunden.

Am Montag hatte die Polizei bekanntgeben, den ersten Tatverdächtigen gestellt zu haben. Dem 26-Jährigen wird Körperverletzung und illegaler Waffenbesitz vorgeworfen. Dessen 27-jähriger Bruder wurde wenig später in Gewahrsam genommen. Der Mann sei am Tatort mit schweren Schussverletzungen aufgefunden und in ein Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei mit. Ihm wird unter anderem illegaler Waffenbesitz vorgeworfen.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Tennis-Legende: Federers emotionale Abschiedsgala: Ein Meer aus Tränen
Musik news
Unterhaltung Musik News: Pur und Freunde nehmen Fans mit ins «Abenteuerland»
Games news
Featured: Anno 1800: Reich der Lüfte – Überblick und Tipps zum neuen DLC
Musik news
Berlin: Tausende feiern nach Corona-Pause beim Lollapalooza
Internet news & surftipps
Energie: IT-Systeme des Bundes weiterhin nicht umweltfreundlich
Handy ratgeber & tests
Featured: watchOS 9: Diese Neuerungen bringt das Apple-Watch-Update mit
Mode & beauty
Klare Kante: Mailänder Fashion Week: Etros Neuer überzeugt beim Debüt
Auto news
Knappe Lkw : Transportbranche beklagt lange Lieferzeiten
Empfehlungen der Redaktion
Panorama
Kriminalität: Polizei: Tödliche Schießerei in Kalifornien war Bandengewalt
Panorama
Kriminalität: Schüsse in Sacramento - sechs Tote in Kalifornien
Panorama
Kriminalität: 60-Jähriger nach tödlichen Schüssen festgenommen
Regional bayern
Altötting: Mann nach tödlichen Schüssen in Oberbayern festgenommen
Regional nordrhein westfalen
Kriminalität: Waffenverdacht an Schule: Ermittlungen laufen weiter
Musik news
US-Justiz: Rapper Asap Rocky in Los Angeles festgenommen
Panorama
Kriminalität: Alarm wegen Waffenverdacht an Schule - Ermittlungen
Regional nordrhein westfalen
Essen: 34-Jähriger durch Schüsse verletzt: Schwarzes Auto gesucht