Prozess gegen Ecclestone beginnt im Oktober 2023

Es geht um Steuerbetrug in dreistelliger Millionenhöhe: Bernie Eclestone (91) muss sich vor Gericht verantworten. Aber erst in einem Jahr.
Bernie Ecclestone (m.) beim Verlassen das Southwark Crown Court in London. Sein Prozess beginnt in einem Jahr. © Victoria Jones/PA Wire/dpa

Der Betrugsprozess gegen den früheren Formel-1-Chef Bernie Ecclestone soll erst im Herbst 2023 beginnen. Die zuständige Richterin setzte den Termin für den Prozessauftakt für den 9. Oktober nächsten Jahres fest, wie sie am Dienstag vor dem Londoner Southwark Crown Court im Beisein des Angeklagten ankündigte.

Die Anklage wirft dem 91-Jährigen vor, Auslandsvermögen in Höhe von mehr als 400 Millionen Pfund (rund 458 Mio. Euro) bei der Steuer falsch angegeben zu haben. Ecclestone selbst weist die Vorwürfe zurück.

Der Anklage zufolge soll Ecclestone angegeben haben, nur einen einzigen Trust im Ausland gegründet zu haben, dessen Begünstigte seine drei Töchter Deborah, Tamara und Petra seien. Die britische Finanz- und Steuerbehörde ist aber der Ansicht, dass Ecclestone selbst von dem nicht deklarierten Vermögen im Ausland profitieren wollte. Theoretisch ist eine Strafe von bis zu zehn Jahren Haft möglich.

Für den Prozess im nächsten Jahr sind nach Angaben des Gerichts etwa sechs Wochen angesetzt. Voraussichtlich wird der Prozess nur halbtags stattfinden, um dem hohen Alter des Angeklagten Rechnung zu tragen. Dieser werde wohl auch nicht durchgängig präsent sein müssen, sagte die Richterin am Dienstag.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Gefangenenaustausch: US-Basketballerin Griner aus russischer Haft entlassen
Internet news & surftipps
Katastrophenschutz: Warntag mit Fehlern: Probealarm erreicht nicht alle Handys
People news
Netflix-Doku: Medienschelte - Rassismus: Harry und Meghan klagen an
Internet news & surftipps
Urteile: EuGH: Google muss Links zu Falschinformationen löschen
Tv & kino
Klassiker: Wann läuft "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" im TV?
Tv & kino
Netflix: Doku über Harry und Meghan: Eine Eskalation in sechs Teilen
Familie
Ganz oder gemahlen? : So holt man das Beste aus Kardamom heraus
Testberichte
Test: VW ID.5 : Für Alltag und Ausflug
Empfehlungen der Redaktion
Panorama
Ex-Formel-1-Chef: Ecclestone vor Gericht: Gingen Millionen am Fiskus vorbei?
Formel 1
Früherer F1-Chef: Formel 1 verurteilt Ecclestone-Aussagen über Putin
Regional mecklenburg vorpommern
Gericht: Ehefrau erstickt: Totschlagsprozess nicht öffentlich
Formel 1
Formel 1 in Silverstone: «Zeit zu handeln»: Rassismus-Debatte vor Hamilton-Heimspiel
Regional rheinland pfalz & saarland
Internet: Anleger um Millionen gebracht: Prozess um Betrug begonnen
Panorama
Kriminalität: Prozess um Betrug im Netz in Koblenz
Regional niedersachsen & bremen
Landgericht Oldenburg: Impfen mit Kochsalzlösung: Laut Angeklagter «Missgeschick»
Panorama
Prozess: Angeklagte bereut Impfungen mit Kochsalzlösung