23 Tonnen Kokain geschmuggelt? Elf Festnahmen

20.04.2022 Bei einer Razzia mit Schwerpunkt in Niedersachsen haben Ermittler am frühen Morgen 35 Objekte durchsucht und elf mutmaßliche Drogenhändler festgenommen.

Einer Gruppe von mutmaßlichen Drogenhändlern wird vorgeworfen, Kokainlieferungen von mehr als 23 Tonnen aus Südamerika in die Europäische Union gebracht geschmuggelt zu haben (Symbolbild). © Marcus Brandt/dpa

Bei Durchsuchungen im Rahmen von Ermittlungen gegen eine international agierende Bande von mutmaßlichen Drogenhändlern sind elf Menschen festgenommen worden.

Der Gruppe werde unter anderem vorgeworfen, Kokainlieferungen von mehr als 23 Tonnen aus Südamerika in die Europäische Union gebracht zu haben, teilte das Landeskriminalamt (LKA) Niedersachsen am Mittwoch in Hannover mit. Vorausgegangen seien lange, verdeckte Ermittlungen. Sie mündeten in einer «konzentrierten Durchsuchungsaktion» in Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Spanien und Paraguay.

Nach LKA-Angaben wurden am frühen Mittwochmorgen 35 Objekte durchsucht. Der Schwerpunkt lag in der Region Hannover sowie weiteren niedersächsischen Gemeinden, nämlich Celle, Walsrode, Visselhövede, Liebenburg, Sarstedt, Wolfsburg, Meinersen und Achim. Auch in Hamburg, Schleswig-Holstein sowie Nordrhein-Westfalen fahndeten die Behörden nach Beweismitteln. Die «Gemeinsame Ermittlungsgruppe Rauschgift» (GER) besteht aus Beamtinnen und Beamten des LKA Niedersachsen und des Zollfahndungsamts (ZFA) Hannover. Auch die Staatsanwaltschaft Hannover war an der Razzia beteiligt.

«Die heutigen Maßnahmen sind der vorläufige Höhepunkt der Ermittlungen, die wir seit 2020 akribisch führen. Bereits im vergangenen Jahr konnten Ermittler der GER im Rahmen dieser Ermittlungen rund 130 Kilogramm Marihuana und Kokain sowie eine Million Euro sicherstellen», sagte Friedo de Vries, Präsident des LKA Niedersachsen. Einzelheiten wollen die Fahnder an diesem Donnerstag in einer Pressekonferenz mitteilen.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Tennis: Favoritenrolle bis TV: Alles zum Wimbledon-Viertelfinale

Tv & kino

«Avatar»-Regisseur: James Cameron: Möchte Staffelstab weitergeben

Tv & kino

Neuer Kinofilm: Elyas M'Barek trägt für neuen Film Klitoris-Hut

Das beste netz deutschlands

Featured: UPLIFT für Start-ups: Vodafone sucht neue Partner:innen für Innovationen

Reise

Fernverkehr kaum betroffen: Warnstreiks könnten Bahnverkehr in Frankreich behindern

Games news

Featured: F1 22: Die besten Tipps und Tricks zur Racing-Sim

Das beste netz deutschlands

Umfrage: Festnetz-Telefon wieder beliebter

Handy ratgeber & tests

Kolumne: Nokia G21 im Test: Einsteiger-Smartphone mit Update-Garantie

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

Kriminalität: 23 Tonnen Kokain geschmuggelt? Festnahmen nach Ermittlungen

Panorama

Kokain-Handel: Paraguay bis Dubai: Internationale Drogenbande zerschlagen

Panorama

Drogenmarkt: 2021 mehr Kokain als je zuvor in deutschen Häfen abgefangen

Regional sachsen anhalt

Kriminalität: Drogenrazzia: Polizei nimmt vier Verdächtige fest

Regional hessen

Polizeieinsatz: Razzia gegen Drogenhandel: 30 vorläufige Festnahmen

Regional berlin & brandenburg

Berliner Landgericht: Handel mit 35 Kilogramm Kokain: Angeklagter gesteht

Regional baden württemberg

Kriminalität: 40 Anklagen wegen Mafia-Kriminalität nach Großrazzia

Regional hessen

Rauschgiftbande: Elf Männer wegen Drogendeals angeklagt