Weihnachtspostamt hat bereits 2300 Briefe beantwortet

08.12.2021 Die Pandemie hat auch auf so manchem Wunschzettel seine Spuren hinterlassen. Das Weihnachtspostamt in Himmelsberg arbeitet derzeit im Akkord, um alle Briefe zu beantworten.

Der Absenderstempel vom Haus des Weihnachtsmannes wurde im Weihnachtspostamt in Himmelsberg, einem Ortsteil von Sondershausen, auf einen Briefumschlag gedruckt. Foto: Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Ob Lego-Spielzeug, ein getrocknetes Schweinsohr für den Rauhaardackel oder ein Spaziergang mit dem Weihnachtsmann: Das Weihnachtspostamt im thüringischen Himmelsberg erreichen in der Adventszeit täglich an die 200 Briefe.

«Die Wunschzettel sind sehr unterschiedlich gestaltet und manche Kinder wissen schon ganz genau, was sie wollen», sagte Manuela Verges vom zuständigen Heimatverein in Himmelsberg.

Manchmal seien die Wünsche ganz simpel. So habe sich ein Kind etwa eine Blume und ein anderes einen Besen oder einen Grill gewünscht, um dem Papa helfen zu können, sagte Verges. Oftmals seien auch kleine Gaben für den Weihnachtsmann wie Tee, Pralinen oder Gummibärchen beigelegt. Vor der Pandemie hätten sich viele Kinder Frieden gewünscht. Jetzt stünden hingegen vermehrt Gesundheit und die Möglichkeit des Schulbesuchs auf den Wunschzetteln.

Post aus aller Welt

Laut Verges haben das Weihnachtspostamt in Himmelsberg in den vergangenen drei Wochen fast 3000 Briefe erreicht. Davon hätten 2300 bereits beantwortet werden können. Die meiste Post komme aus Thüringen und ganz Deutschland. Aber auch Kinder aus Taiwan, China und Russland schrieben an den Weihnachtsmann. Das Weihnachtspostamt werde in der Woche von neun Frauen betrieben. «Wir hoffen, dass wir alles schaffen und die Briefe, die bis zum 20. Dezember eintreffen, beantworten können.»

Im vergangenen Jahr erreichten das Weihnachtspostamt in Himmelsberg nach Angaben von Verges etwa 7000 Briefe. Mit der gleichen Zahl wird auch in diesem Jahr gerechnet. Der Heimatverein des Sondershäuser Ortsteils Himmelsberg öffnet bereits seit 26 Jahren regelmäßig das Weihnachtspostamt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Kiss-Frontmann: Auf Abschiedstournee: Paul Stanley wird 70

Dfb pokal

Achtelfinale: Aus für Hertha: Union träumt nach Derby-Sieg vom Pokal

Tv & kino

Filmfestival: Neuer Film von Andreas Dresen auf der Berlinale

Internet news & surftipps

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

People news

Missbrauchsskandal: Die Heimat wendet sich gegen Prinz Andrew

Wohnen

Kaufpreise und Bauzinsen: Immobilien werden Experten zufolge weiterhin teurer

Auto news

Erstmals über 1,60 Euro: Deutsche wollen Auto wegen Dieselpreisen stehen lassen

Das beste netz deutschlands

Für iPhone und iPad: Angesagte iOS-Apps: Campingurlaub planen und Bilder teilen

Empfehlungen der Redaktion

Regional thüringen

Weihnachtspostamt: weitere 1000 Briefen bis Weihnachten

Regional thüringen

Vorfreude: Schon mehr als 100 Briefe an den Weihnachtsmann

Panorama

Weihnachtspostamt: Das wünschen sich Kinder vom Weihnachtsmann

Regional bayern

«Corona in Deinen Sack»: Kinderbriefe ans Weihnachtspostamt

Regional bayern

«Corona muss weg»: Kinder schreiben Wünsche ans Christkind

Panorama

Weihnachten: Kinder schicken rund 320.000 Wunschzettel nach Himmelpfort

Regional bayern

Weihnachtspostamt: Kinder reichen besondere Wünsche ein

Regional rheinland pfalz & saarland

Nikolauspostamt in St. Nikolaus eröffnet