Deutschlands ältester Elefant mit 67 Jahren gestorben

Mit ihren 67 Jahren gehörte Targa auch weltweit zu den ältesten Elefanten in menschlicher Obhut. Nun ist die Elefantenkuh «für immer eingeschlafen».
Die 67-jährige asiatische Elefantenkuh Targa im Augsburger Zoo. Targa für immer eingeschlafen. © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Deutschlands ältester Elefant ist im Alter von 67 Jahren im Augsburger Zoo gestorben. Das berichtete die «Augsburger Allgemeine» am Montag unter Berufung auf Zoo-Kurator Thomas Lipp. Die Elefantenkuh Targa müsse in der Nacht zum Montag alleine friedlich für immer eingeschlafen sein, sagte Lipp. «Targa war eine Ikone unseres Zoos», zitiert das Blatt den stellvertretenden Zoodirektor. Eine Stellungnahme des Zoos zu diesem Bericht war am Montagabend zunächst nicht mehr zu bekommen.

Mit 67 Jahren war Targa nach Angaben des Zoos in Augsburg der älteste Elefant Deutschlands. Auch weltweit gehörte das Tier demnach zu den ältesten Elefanten in menschlicher Obhut. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Zoos haben laut Lipp sehr betroffen auf den Tod des prominenten Tiers reagiert. «Bei den Pflegern hat es Tränen gegeben.»

Targa war 1955 in Indien geboren worden. Im Alter von sechs Jahren kam sie nach Deutschland: erst nach Hamburg, dann nach Osnabrück. Danach lebte Targa 35 Jahre lang in Augsburg. Bis Mitte 2021 war sie in dem schwäbischen Zoo stets zusammen mit ihrer Gefährtin Burma. Dann musste Burma im Alter von 53 Jahren eingeschläfert werden.

Targa hatte dann nach Angaben ihres Pflegers noch lange nach ihrer gestorbenen Artgenossin gesucht. Sie musste schließlich allein in ihrem Gehege bleiben, obwohl der Zoo noch zwei weitere Elefanten hat. Die Verantwortlichen wollten nicht riskieren, dass es zu einem Kampf zwischen den Tieren kommt, wenn Targa mit den beiden anderen zusammengelassen wird.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
18. Spieltag: BVB springt auf Champions-League-Platz - 2:0 in Leverkusen
Tv & kino
Saarland: Rührende Freude bei Filmfestival Max Ophüls Preis
People news
Niederländisches Königshaus : Oranje-Prinzessin Amalia in der Karibik
Musik news
Rockband: 50 Jahre Kiss: Am Anfang kamen nur zehn Zuschauer
Das beste netz deutschlands
Featured: DeepL Write: So nutzt Du die KI-Schreibhilfe für Texte
Das beste netz deutschlands
Featured: Chat GPT: So nutzt Du den KI-Bot von OpenAI
Internet news & surftipps
Extremismus: SPD-Abgeordneter für 14-Tage-Speicherpflicht für IP-Adressen
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Empfehlungen der Redaktion
Regional thüringen
Tiere: Tausende Namensvorschläge für Leipziger Elefantennachwuchs
Regional nordrhein westfalen
Tiere: «Schwebendes» Denkmal für Elefantenkuh Tuffi in Oberhausen
Regional nordrhein westfalen
Unternehmer: Zoohändler Norbert Zajac mit 67 Jahren gestorben
Wm gruppe g
Fußball-WM: Kamerun trotz historischem Sieg gegen Brasilien raus
People news
Mit 92 Jahren: Playboy forever: Rolf Eden ist gestorben
Nationalmannschaft
Deutscher Fußball: Was kommt nach? Das Nachwuchsproblem im deutschen Fußball