Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Ätna spuckt wieder Lava

Beeindruckendes Naturschauspiel auf Sizilien: Bis zu 6000 Meter über Meereshöhe hoch spuckte der Vulkan Ätna in der Nacht wieder Lava.
Eruption am Ätna
Lava wird whrend einer Eruption aus dem Südostkrater des Ätna geschleudert. Das Naturschauspiel wurde von Nicolosi bei Catania aus aufgenommmen. © Salvatore Allegra/AP

Europas größter aktiver Vulkan Ätna hat wieder mit einer Lavaeruption auf sich aufmerksam gemacht. Wie das italienische Institut für Geophysik und Vulkanologie (INGV) in Catania mitteilte, stieg die Fontäne am Freitagabend bis zu 6000 Meter über Meereshöhe auf und erhellte den Nachthimmel im Osten Siziliens.

Um 21.35 Uhr hatte sich der Ätna wieder beruhigt. Aus drei Dörfern wurde ein Ascheregen gemeldet. Der Vulkan auf der Mittelmeerinsel ist etwa 3350 Meter hoch. Er wird immer wieder aktiv, zuletzt Mitte November.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Berlinale 2024
Tv & kino
Nach Äußerungen zu Gaza-Krieg: Berlinale distanziert sich
Pete Doherty
People news
«Ich bin ein Vielfraß»: Rocker Pete Doherty hat Diabetes
Romeo Beckham
People news
Beckham-Sohn Romeo und Freundin haben sich getrennt
KI
Internet news & surftipps
Nicht genug Maßnahmen gegen Deepfakes
Streaming
Internet news & surftipps
Netzkosten: Mobilfunkfirmen sehen US-Konzerne in der Pflicht
Xiaomi 14: iPhone-Feeling mit Turboladung
Das beste netz deutschlands
Xiaomi 14: iPhone-Feeling mit Turboladung
Max Eberl
Fußball news
Eberl naht: Trainersuche und Kaderfragen wichtige Aufgaben
Im Land der hundert Teiche: Welterbe Oberharzer Wasserwirtschaft
Reise
Unterwegs im Welterbe Oberharzer Wasserwirtschaft