17-Jähriger tot in Eckernförde gefunden

Die Polizei ermittelt in alle Richtungen. Doch es gibt schon einen konkreten Verdacht.
Polizei
In Eckernförde ist ein Jugendlicher tot aufgefunden worden. © Marijan Murat/dpa/Symbolbild

Ein 17 Jahre alter Junge ist am Samstag tot in Eckernförde in Schleswig-Holstein gefunden worden. Es werde in alle Richtungen ermittelt, sagte ein Sprecher der Polizei in Neumünster.

Allerdings bestehe der Verdacht, dass der Tod im Zusammenhang mit dem Konsum von Betäubungsmitteln steht. Mehrere Medien berichteten. Die Leiche soll obduziert werden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
«Familie Bundschuh - Bundschuh vs. Bundschuh»
Tv & kino
«Familie Bundschuh» liegt vorn
Frankfurter Buchmesse
Kultur
Tschechien wird 2026 Gastland der Frankfurter Buchmesse
Annie Ernaux
Kultur
Roman von Annie Ernaux: harsch und unangenehm aufrichtig
Windows 11: Update mit vielen neuen KI- und Komfort-Features
Handy ratgeber & tests
Windows 11: Update mit vielen neuen KI- und Komfort-Features
Facebook
Internet news & surftipps
Bericht: Zehn Euro im Monat für Facebook ohne Werbung
Xiaomi Redmi 12 5G: So ist das Mittelklasse-Handy ausgestattet
Handy ratgeber & tests
Xiaomi Redmi 12 5G: So ist das Mittelklasse-Handy ausgestattet
Leroy Sané
Fußball news
Kimmich rühmt Jubilar Sané: «Spielfreude ist ansteckend»
Personen hantieren mit Umzugskisten in einem leeren Raum
Job & geld
Mehr Platz fürs Homeoffice: Umzug von der Steuer absetzen?