Zweijährige stirbt nach Autounfall im Krankenhaus

22.01.2022 Nach einem Autounfall in Altenbeken (Kreis Paderborn) ist eine Zweijährige, die hinten auf dem Kindersitz saß, im Krankenhaus gestorben. Das Mädchen sei am Freitag seinen schweren Verletzungen erlegen, teilte die Polizei am Samstag mit. Der Unfall hatte sich am Donnerstagnachmittag ereignet.

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Ein 19-Jähriger war auf einer Landstraße wegen Glätte ins Schleudern gekommen. Auf der Gegenfahrbahn krachte sein Auto mit dem Wagen eines 29-jährigen Vaters zusammen, dessen Tochter auf der Rückbank saß. Der 19-Jährige starb, der Vater überlebte. Die Zweijährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Bielefeld geflogen, wo sie einen Tag später starb.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Glamour & Protest : Das Filmfestival Cannes in Kriegszeiten

Fußball news

Bundesliga: Brause im Pokal: Leipzig in Kritik - Olmo mit Riesendose

Job & geld

Zinslast: Ratenkredite steigen seit Quartalsbeginn

Internet news & surftipps

Netzkriminalität: Faeser: Anpassung der Jagd nach Sexualstraftätern

Das beste netz deutschlands

Smartphone: Wenn der Handywecker morgens stumm bleibt

Tv & kino

Neu im Kino: Die Filmstarts der Woche

People news

Leute: Kardashian und Barker schon wieder vorm Altar

Das beste netz deutschlands

Fotos wie der Profi: So gelingen Smartphonebilder im Pro-Modus

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Toter bei Unfall in Paderborn: Zweijährige schwer verletzt

Regional sachsen

Auto gerät bei Glätte auf Gegenfahrbahn: Drei Verletzte

Panorama

Tief «Emmelinde»: Unwetter in Deutschland: Mindestens ein Toter und Verletzte