Zwei Verdächtige nach Brandstiftung in Flüchtlingsunterkunft

30.12.2021 Die Polizei Euskirchen hat die Ermittlungen wegen des Verdachts einer schweren Brandstiftung in einer Flüchtlingsunterkunft in Euskirchen aufgenommen. Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst seien nach einem ausgelösten Alarm mehrerer Brandmeldeanlagen am Mittwochabend gegen 20.30 Uhr im Einsatz gewesen, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Ein Polizist mit Handschellen und Pistole am Gürtel. Foto: Oliver Berg/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Dringend tatverdächtig seien zwei Männer. Darunter ein vorläufig festgenommener 49-jähriger Bewohner, der nach derzeitigem Ermittlungsstand im Verlauf eines Streits mit einem Mitbewohner ein Bettlaken entzündet haben soll, das er auf ein Bett warf. Daraufhin sei eine Matratze in Brand geraten. Beteiligt soll auch ein 48-jähriger Mann gewesen sein. Er kam später am Abend mit 2,3 Promille in Polizeigewahrsam, weil er in der Einrichtung randaliert und Mitarbeiter bedroht hatte. In welcher Form er an der Brandstiftung beteiligt war, teilte die Polizei nicht mit. Die Staatsanwaltschaft Bonn beantragte für die beiden Tatverdächtigen Haftbefehle wegen gemeinschaftlicher schwerer Brandstiftung.

In einem Zimmer der Unterkunft entstand erheblicher Sachschaden, der auf eine mittlere fünfstellige Summe geschätzt werde. Verletzt wurde niemand. Der Ermittlungen dauerten an.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Festival-Eröffnung: Selenskyj und ein Zombiefilm in Cannes

Gesundheit

Oft wohl mehr als Zufall: Warum manche Menschen kein Corona hatten

1. bundesliga

Zehn Köpfe: Auf wen bauen Hertha und der HSV in der Relegation?

Auto news

Neues Innenleben: BMW frischt zum Sommer den 3er auf

Tv & kino

Featured: Yellowstone mit Kevin Costner: Alle Infos zum Start von Staffel 4 in Deutschland

People news

Britische Royals: Charles und Camilla zapfen Bier in Kanada

Handy ratgeber & tests

Featured: Xperia 1 IV vs. Xperia 1 III: Das unterscheidet die Sony-Smartphones

Internet news & surftipps

Streaming: Spotify-Strategin: Haben noch riesiges Wachstumspotenzial

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Feuer-Tod von Asylbewerber Jalloh: Gedenken in Dessau-Roßlau

Regional hamburg & schleswig holstein

Kriminalität: Junger Mann lebensgefährlich von Mitbewohner verletzt

Panorama

Düsseldorf: Mann verliert Bewusstsein im Polizeigewahrsam und stirbt

Regional bayern

Mutmaßlicher Bankeinbrecher am Flughafen Wien verhaftet

Regional baden württemberg

Vater verletzt Sohn bei Streit mit Messer schwer: U-Haft

Regional nordrhein westfalen

Feuer-Tod von Jalloh: Initiative mit neuem Gutachten

Regional nordrhein westfalen

24-Jähriger wird bewusstlos im Polizeigewahrsam und stirbt

Inland

Justiz: Feuer-Tod von Jalloh - Neues Brandgutachten