Wüst dankt Polizei für Einsatz bei Corona-Demos

25.01.2022 Mit ihrem Einsatz bei den landesweiten Protesten gegen die Corona-Politik erweist sich die Polizei nach den Worten von NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst als «Schutzschild für die Demokratie». Die «als Spaziergänge getarnten» Versammlungen stellten für die Einsatzkräfte neben physischen und psychischen Herausforderungen eine enorme zeitliche Belastung dar, sagte der Ministerpräsident am Dienstagabend in Minden.

Hendrik Wüst (CDU), Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen, begrüßt Polizistinnen und Polizisten der Kreispolizeibehörde und dankte ihnen später. Foto: Friso Gentsch/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der CDU-Politiker hatte dort Anna-Katharina Bölling, Landrätin des Kreises Minden-Lübbecke, besucht. Am 3. Januar hatten rund 70 Personen gegen die Corona-Maßnahmen protestiert und versucht, zum Haus der CDU-Politikerin zu gelangen. Die Polizei vor Ort habe besonnen agiert und die Demonstranten frühzeitig gestoppt. Ihnen wie den Kollegen landesweit dankte Wüst «für ihren Dienst in dieser schwierigen Zeit». Inzwischen seien die Demonstrationen ein landesweites Phänomen, so Wüst. Seit Mitte Dezember seien bei über 1000 Demonstrationen mehr als 150 000 Menschen unterwegs gewesen.

Wüst betonte, er habe mit seinem Besuch auch der Kommunalpolitik den Rücken stärken wollen. Immer häufiger würden Lokalpolitiker zum Ziel von Corona-Leugnern, Impfgegnern und Querdenkern und von immer unverhohleneren Drohungen. «Das ist auch eine Gefährdung der Demokratie vor Ort», sagte Wüst.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Europapokal: Mit Mourinho ins Glück: AS Rom gewinnt Conference League

Tv & kino

Festival: Cannes: Protest ukrainischer Filmemacher auf rotem Teppich

Internet news & surftipps

Soziales Netzwerk: Twitter-Deal: Musk ändert Finanzierungs-Taktik

Musik news

In der Bronx: Richtfest am Hip-Hop-Museum in New York

Tv & kino

Filmfestival : Die Dardenne-Brüder mit «Tori and Lokita» in Cannes

Gesundheit

Mentale Gesundheit: Lange Wartezeiten auf eine Psychotherapie

Auto news

Bitte anschnallen: So sind Kinder im Auto richtig gesichert

Internet news & surftipps

Künstliche Intelligenz: Leibniz-Rechenzentrum in Garching bekommt KI-«Superchip»

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

OWL-Tag: Wüst in Bielefeld, Lippe und Minden

Regional nordrhein westfalen

Corona-Maßnahmen: Gegner ziehen vor Privathaus der Landrätin

Regional nordrhein westfalen

Tausende Impf-Gegner und Gegendemonstranten auf NRW-Straßen

Regional bayern

«Kind als Schutzschild»: Gewerkschaft verurteilt Proteste

Regional nordrhein westfalen

Minister Reul: Immer mehr Corona-Demos sind nicht angemeldet

Inland

Dresden: Kritik an Polizei nach Einsatz gegen Corona-Gegendemo

Regional bayern

Schnellverfahren: Gewalttätige Corona-Querdenker verurteilt

Regional niedersachsen & bremen

GdP: Demos gegen Corona-Politik erschweren Polizeiarbeit