Vor Spiel gegen Amsterdam: BVB-Ultras werfen Pyrotechnik weg

19.10.2021 Bei einer Polizeikontrolle im Bahnhof Oberhausen haben Fußball-Fans einer Dortmunder Ultragruppierung laut Bundespolizei Pyrotechnik weggeworfen und sind anschließend in die abfahrbereiten Züge gesprungen. Insgesamt habe man 21 teils selbst gebastelte Bengalos konfisziert.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Polizei hatte am Dienstagmorgen Fans beim Umsteigen in Oberhausen kontrolliert. Am Dienstagabend spielt der BVB auswärts in der Champions League bei Ajax Amsterdam. Die Bundespolizei entsorgte die pyrotechnischen Gegenstände und leitete Ermittlungsverfahren ein.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Afrika-Cup: Tote durch Massenpanik bei Spiel Kamerun gegen Komoren

People news

New York: Aus Hell's Kitchen zum Weltstar: Alicia Keys wird 41

Musik news

Musik: Bob Dylan verkauft auch Musik-Katalog

Job & geld

Unter 33.000 US-Dollar: Bitcoin setzt Sinkflug fort

People news

Spanisches Königshaus: Infantin Cristina trennt sich von Ehemann

Auto news

Jeep Renegade/Compass Upland: Neue Ausstattung als Sondermodell

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Verzicht auf Mobilfunk-Auktion? Behörde deutet Änderung an

Das beste netz deutschlands

Open Food Facts: App-Tipp: Barcodescanner für Lebensmittel

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Nach Pyro-Show in Amsterdam: UEFA untersucht Vorfälle

Regional nordrhein westfalen

Champions-League-Spiel: Fans werfen Flaschen auf Polizei

Champions league

Champions League: Lehrstunde im Hexenkessel: BVB geht bei Ajax unter