Verletzte in Dortmund bei Auseinandersetzung zweier Gruppen

21.11.2021 Zwei Gruppen geraten mitten in Dortmund auf einem Gehweg in Streit. Es kommen Stichwaffen und Schusswaffen zum Einsatz, Menschen werden verletzt. Die Hintergrunde sind bislang unklar.

Polizisten stehen an einer abgesperrten Straße in der Dortmunder Innenstadt. Foto: Dieter Menne/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bei einer Auseinandersetzung zweier Gruppen mit Schuss- und Stichwaffen sind in Dortmund mehrere Menschen verletzt worden. Es gab deshalb am Sonntag einen Großeinsatz der Polizei, mehrere Straßen wurden gesperrt. Zwei Personengruppen seien auf einem Gehweg aneinandergeraten, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Die Polizei habe kurz nach der Auseinandersetzung Tatverdächtige festnehmen können, hieß es in einer Mitteilung von Polizei und Staatsanwaltschaft Dortmund. Zu dem Vorfall kam es demnach um kurz nach 15.00 Uhr.

Wie viele Verletzte und Festgenommene es gab und welchen Hintergrund der Streit hatte, ist den Angaben zufolge Gegenstand der Ermittlungen. «Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren», sagte der Polizeisprecher.

Am Abend wurde der Tatort untersucht. Eine Polizeisprecherin sagte: «Wir sind mit starken Kräften vor Ort.» Für die Bevölkerung bestand am Abend laut Polizei keine Gefahr mehr. Zu Beginn waren Unbeteiligte aufgerufen worden, das Gebiet um den Einsatzort zu meiden.

Zeugen der Tat werden gebeten, sich bei der Kriminalwache Dortmund unter der Telefonnummer +49 231 132-7441 zu melden. Die Ermittler bitten vor allem darum, Handyvideos an die Adresse nrw.hinweisportal.de zu schicken. Sie könnten für die weiteren Ermittlungen von erheblicher Bedeutung sein, hieß es.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Auto news

Minimale Mobilität: Fahrzeuge für den Moped-Führerschein

People news

Moderator: Silbereisen muss Kritik von seiner Familie einstecken

Sport news

Corona-Fälle: Und jetzt? Wie es bei den Handballern weitergeht

People news

Pop-Sängerin: Britney Spears und ihr Vater streiten vor Gericht weiter

Games news

Spiel der Woche: «Lego Star Wars: Castaways»: Die Macht der Klötzchen

Das beste netz deutschlands

Eine Frage des Geschmacks: Koch-Apps machen das Leben leichter

Reise

Stauprognose: Am Wochenende in der Regel freie Fahrt auf der Autobahn

Internet news & surftipps

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

Empfehlungen der Redaktion

Regional mecklenburg vorpommern

35-Jähriger lebensgefährlich verletzt: Verdächtige gefasst

Regional nordrhein westfalen

Streit zweier Gruppen: Ermittlungen gegen vier Männer

Regional niedersachsen & bremen

Vier Männer mit Stichen verletzt, einer lebensgefährlich

Regional nordrhein westfalen

Blutiger Messerstreit am Aasee: Angeklagter schweigt

Regional nordrhein westfalen

16-Jähriger bei Messerangriff schwer verletzt: Festnahme

Regional hessen

Drei Menschen bei Tumult im Bahnhofsviertel verletzt

Regional baden württemberg

Mann in Esslingen durch Schüsse schwer verletzt

Regional berlin & brandenburg

Auseinandersetzung in Potsdamer Straßenbahn: Drei Verletzte