Unbeleuchtet auf linker Spur: 21-Jähriger tödlich verletzt

22.11.2021 Ein 21-Jähriger ist auf der Autobahn 3 bei Ratingen von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Der Mann soll zuvor am frühen Montagmorgen - unbeleuchtet - mit seinem Wagen auf dem linken Fahrstreifen gestanden haben, teilte die Polizei mit. Dort sei ein 72-Jähriger auf den Pkw aufgefahren. Unmittelbar danach habe ein 48-Jähriger mit seinem Auto den 21-Jährigen auf der mittleren Fahrbahn erfasst.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der junge Mann erlitt so schwere Verletzungen, dass er später im Krankenhaus starb. Ob er nach der ersten Kollision aus seinem Wagen ausstieg oder etwa herausgeschleudert wurde, blieb zunächst unklar. Der 48 Jahre alte Autofahrer erlitt einen Schock, der 72-Jährige blieb der Polizei zufolge unverletzt. Im Berufsverkehr bildeten sich teilweise Staus von etwa 20 Kilometern Länge.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Relegation: Hertha mit Boateng und Jovetic in Startelf - HSV unverändert

Gesundheit

CovPass-App: Was tun, wenn der digitale Impfnachweis abläuft?

Tv & kino

Glamour & Protest : Das Filmfestival Cannes in Kriegszeiten

People news

Royals: Queen besucht Londoner Blumenschau auf Golf-Buggy

Internet news & surftipps

Cambridge Analytica: US-Staatsanwalt klagt gegen Facebook-Gründer Zuckerberg

People news

Ex-Monarch: Spaniens Altkönig gelingt keine Wiedergutmachung

Internet news & surftipps

Netzkriminalität: Faeser: Anpassung der Jagd nach Sexualstraftätern

Das beste netz deutschlands

Smartphone: Wenn der Handywecker morgens stumm bleibt

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Mettmann: 72-jährigen Radfahrer mit Messer attackiert: Festnahme

Regional nordrhein westfalen

Unfall: Tödlich erfasst: Mann steigt nach Unfall aus dem Auto

Regional hessen

63-Jähriger von Auto erfasst und tödlich verletzt

Regional baden württemberg

Auto erfasst Mann neben Unfallwagen auf A81

Regional niedersachsen & bremen

Hannover: Fünf Schwerverletzte nach Verfolgungsfahrt in Hannover

Regional niedersachsen & bremen

65-jähriger Autofahrer bei Zusammenstoß tödlich verletzt

Regional thüringen

Auto bleibt auf linker Spur stehen: Zwei Schwerverletzte

Regional rheinland pfalz & saarland

Südliche Weinstraße: Fußgänger von Auto angefahren und lebensgefährlich verletzt