Trübes Wetter in NRW: Zur Wochenmitte wird es kälter

02.01.2022 In Nordrhein-Westfalen beginnt die neue Woche mit weiter mildem, aber eher unbeständigem Wetter. Am Sonntag gebe es noch am ehesten trockene Abschnitte mit etwas Sonne, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Vormittag in Essen. Dazu würden Höchstwerte zwischen 13 und 15 Grad erwartet. In der Nacht zu Montag ziehen dann laut DWD-Prognose von Westen her Schauer und Gewitter heran. Verbreitet sind auch starke bis stürmische Böen möglich, im Bergland kann es Sturmböen von bis zu 90 Stundenkilometern geben.

Ein Baum steht im Nebel auf einem Feld. Foto: Thomas Frey/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Montag werde überwiegend «unbeständig mit Schauern», sagte der DWD-Meteorologe weiter. Bei Höchstwerten bis 12 Grad könne es auch am Nachmittag noch einzelne Gewitter geben. In der Nacht zu Dienstag bringt dann ein weiteres Tiefdruckgebiet von Westen her kräftige Schauer.

Am Dienstag halten die Schauer nach Angaben des Wetterdienstes zunächst an, vor allem in der Eifel und im Bergischen Land kann es kräftig regnen. Örtlich sind in kurzer Zeit Regenmengen von bis zu 20 Litern pro Quadratmeter möglich. Zum Nachmittag hin lockert der Himmel dann allmählich von Nordwesten her auf. Die Temperaturen erreichen am Dienstagvormittag zunächst 8 bis 10 Grad und gehen ab dem Nachmittag bereits zurück. Im Bergland kann es schon in der Nacht zu Mittwoch Tiefstwerte bis minus 2 Grad und Glätte geben. Zur Wochenmitte sollen die Werte laut DWD-Prognose weiter sinken.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

FC Bayern München: Lewandowski-Debatte wirkt nach - Hoeneß-Watschn für Süle

Musik news

Song Contest: Beispielloser ESC-Triumph für Ukraine - Deutschland Letzter

Musik news

Kalush Orchestra : Die Ukraine im ESC-Freudenrausch

Musik news

Eurovision Song Contest: Selenskyj: Der ESC 2023 wird in der Ukraine ausgetragen

Testberichte

Test: VW Polo GTI : Der gereifte Wilde

Internet news & surftipps

Kurznachrichtendienst: Musk: Deal zum Twitter-Kauf vorläufig ausgesetzt

Handy ratgeber & tests

Featured: Pixel Buds Pro vs. AirPods Pro: Was unterscheidet die Kopfhörer?

Handy ratgeber & tests

Featured: Pixel 7 und Pixel 7 Pro: So sollen die neuen Google-Handys aussehen

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Regenwolken und etwas Sonnenschein in NRW erwartet

Regional hessen

Wetter: Wechselhaftes Wetter in Hessen

Regional nordrhein westfalen

Stürmisches Wochenende in NRW erwartet

Regional hessen

Wechselhaftes Wetter und milde Temperaturen in Hessen

Regional rheinland pfalz & saarland

Wetter: Mix aus Sonne und Regen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland

Regional rheinland pfalz & saarland

Wetter: Wolken und Schauer in Rheinland-Pfalz und im Saarland

Regional nordrhein westfalen

Wetter in NRW wechselhaft und etwas kühler: Samstag sonnig

Regional rheinland pfalz & saarland

Deutscher Wetterdienst: Sonnig in Rheinland-Pfalz und im Saarland: Danach Regen