Tatverdächtiger nach Messerstichen in Paris gefasst

28.01.2022 Nach einer gewalttätigen Auseinandersetzung mit einem lebensgefährlich Verletzten in Lüdinghausen im Kreis Coesfeld hat die französische Polizei einen Tatverdächtigen auf der Flucht in Paris gefasst. Laut gemeinsamer Mitteilung von Polizei und Staatsanwaltschaft in Münster wurde bei dem Streit am Mittwochabend ein 40-Jähriger durch Messerstiche schwer verletzt. Der 24-jährige Angreifer soll aus zunächst unbekannten Gründen auf seinen Bekannten eingestochen haben. Der Mann wurde durch eine Notoperation gerettet, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Ein Mann trägt Handschellen. Foto: Sven Hoppe/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Mann war mit dem Zug direkt nach der Tat geflüchtet. Das Amtsgericht Münster erließt am Donnerstag Haftbefehl wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. Die Staatsanwaltschaft Münster hat seine Auslieferung beantragt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

DFB-Pokal-Finale: Ungeliebte Sieger: RB gewinnt den Pokal, Freiburg die Herzen

Tv & kino

Auszeichnungen: Neiße Filmfestival: Deutscher Beitrag gewinnt Hauptpreis

Musik news

Hip-Hop-Band: Fantastische Vier feiern Tourauftakt in Hamburg

Internet news & surftipps

Gesellschaft: Faeser: Bei Kampf gegen Kindesmissbrauch nicht überziehen

Internet news & surftipps

Informationstechnologie: Richter: Keine Chance für künstliche Intelligenz in Justiz

People news

Social Media: Youtuber Bibi und Julian haben sich getrennt

Auto news

Grafik: Lkw-Emissionsklassen auf Mautstrecken: Euro VI dominiert

Wohnen

Ärger nicht aufstauen: In drei Schritten zum harmonischen Miteinander mit Nachbarn

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

Kriminalität: Nach Angriff auf Lebensgefährtin: Flucht endet in Paris

Regional hamburg & schleswig holstein

Nach Messerstichen vor Kieler Lokal: Dreieinhalb Jahre Haft

Regional nordrhein westfalen

Opfer lebensgefährlich verletzt: Verdächtiger in U-Haft

Regional niedersachsen & bremen

22-Jähriger nach versuchter Tötung in Bremen festgenommen

Regional niedersachsen & bremen

Mann soll in WG auf schlafende Frau eingestochen haben

Regional hamburg & schleswig holstein

Lauenburg: Mann durch Messerstich verletzt: Verdächtiger in U-Haft

Regional nordrhein westfalen

Blutiger Messerstreit am Aasee: Angeklagter schweigt

Regional niedersachsen & bremen

Streit eskaliert: Zwei Männer durch Messerstiche verletzt