Städtischer Mitarbeiter niedergestochen: Mann festgenommen

13.01.2022 Ein Sicherheitsmitarbeiter der Stadt Witten ist vor dem Rathaus niedergestochen und schwer verletzt worden. Kurz nach der Tat am Mittwoch sei ein 34-Jähriger als Verdächtiger festgenommen worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft Bochum am Donnerstag mit.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach bisherigen Ermittlungen war es zwischen den beiden Männern zu einem Streit gekommen, weil der 34-Jährige ohne Termin ins Bürgerbüro wollte. Der Sicherheitsmitarbeiter habe ihn weggeschickt. Kurz darauf sei der Mann zurückgekehrt und habe mit einem spitzen Gegenstand - wahrscheinlich einem Messer - mehrfach auf den 55-Jährigen eingestochen. Dieser erlitt Verletzungen an den Beinen und im Gesicht.

Der Angreifer flüchtete. Nur wenige Minuten später fassten Polizisten ihn in einem nahe gelegenen Park. Ein Richter schickte den polizeibekannten Mann wegen versuchten Totschlags in Untersuchungshaft.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Fußball: Jubel-Party in Weiß: Eintracht gewinnt Europa-League-Finale

People news

Nachwuchs: Nick Jonas schwärmt: Töchterchen «ist einfach unglaublich»

Job & geld

Stillstand: Weiterhin kaum Frauen in Top-Etage von Familienfirmen

Das beste netz deutschlands

Rentenversicherung: DRV warnt vor neuer Betrugsmasche per Anruf

People news

Gleichberechtigung: Prominente Unterstützung für Kebekus' Frauenmusikfestival

Das beste netz deutschlands

«Welttag der Barrierefreiheit»: Neue Bedienungshilfen für Smartphones

Tv & kino

Featured: Yellowstone Staffel 5: Das wissen wir über Release, Story und Cast

Handy ratgeber & tests

Featured: Android 12: Samsung, Xiaomi & Co. – diese Smartphones und Tablets erhalten das Update

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Zwei Frauen umgebracht: 14 Jahre Haft wegen Totschlags

Regional sachsen

Messerangriff: 23-jähriger Verdächtiger festgenommen

Regional bayern

Ermittlungen: Hoher Schaden bei Brand in Pizzeria: Verdächtiger in Haft

Regional nordrhein westfalen

Anwalt in Kanzlei niedergeschlagen und ausgeraubt

Panorama

Kriminalität: Senioren niedergestochen und beraubt: Verdächtiger gefasst

Regional hamburg & schleswig holstein

Fund einer toten Frau: Verdächtiger Ehemann in Psychiatrie

Regional hessen

Kriminalität: Missglückte Geldautomatensprengung: Verdächtiger in U-Haft

Regional nordrhein westfalen

Frauen erstochen: Angeklagter soll Tat angekündigt haben