Stadt rückt von Trampolin-Verbot in Kleingartenanlagen ab

06.12.2021 Die Düsseldorfer Stadtverwaltung ist von einem generellen Trampolin-Verbot in den städtischen Kleingartenanlagen abgerückt. Nach weiterer rechtlicher Prüfung sehe man dafür keinen Grund, teilte Umweltdezernentin Helga Stulgies am Montag mit. Nach der derzeit gültigen Kleingartenverordnung seien Trampoline prinzipiell gestattet.

Ein schneebedecktes Trampolin steht vor einem Bauernhof in der winterlichen Landschaft. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Noch in der vergangenen Woche hatte die Stadt die Hüpf- und Sprunggeräte als «nicht zustimmungsfähig» eingestuft. Das hatte zu Diskussionen und Unmut geführt. Betroffene hatten dagegen eine Petition gestartet.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

DFB-Pokal-Finale: Leipzig startet mit Forsberg - Freiburg mit Dreierkette

People news

Social Media: Youtuber Bibi und Julian haben sich getrennt

Tv & kino

Schauspielerin: Wenn Tilda Swinton drei Wünsche frei hätte

People news

Ex-Nationalspieler: Uwe Rahn wird 60 - «Habe den Krebs besiegt»

Internet news & surftipps

Brasilien: Musk trifft Bolsonaro: Satelliten-Internet für Amazonas

Auto news

Preis runter, Fahrer munter?: Der Tankrabatt kommt: Was Autofahrer jetzt wissen müssen

Handy ratgeber & tests

Featured: iOS 15.6: Alle Infos zum iPhone-Update

Reise

Bundesrat macht Weg frei: 9-Euro-Tickets für Busse und Bahnen kommen zum 1. Juni

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Trampolin-Verbot erregt die Gemüter in Düsseldorf

Regional bayern

Trampoline boomen: Kinderchirurgen warnen vor Unfällen

Regional rheinland pfalz & saarland

Klimawandel: Städte: Mehr Grün, weniger Schotter