Stadt rückt von Trampolin-Verbot in Kleingartenanlagen ab

06.12.2021 Die Düsseldorfer Stadtverwaltung ist von einem generellen Trampolin-Verbot in den städtischen Kleingartenanlagen abgerückt. Nach weiterer rechtlicher Prüfung sehe man dafür keinen Grund, teilte Umweltdezernentin Helga Stulgies am Montag mit. Nach der derzeit gültigen Kleingartenverordnung seien Trampoline prinzipiell gestattet.

Ein schneebedecktes Trampolin steht vor einem Bauernhof in der winterlichen Landschaft. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Noch in der vergangenen Woche hatte die Stadt die Hüpf- und Sprunggeräte als «nicht zustimmungsfähig» eingestuft. Das hatte zu Diskussionen und Unmut geführt. Betroffene hatten dagegen eine Petition gestartet.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Apple mit Rekord-Weihnachtsquartal trotz Chip-Knappheit

Sport news

Australian Open: Nadal vor 21. Grand-Slam-Triumph - Endspiel gegen Medwedew

Internet news & surftipps

Kriminalität im Netz: Britische Behörde warnt vor russischen Cyberangriffen

Job & geld

BGH-Urteil für Mieter: Belege für Betriebskosten können im Einzelfall Kopien sein

People news

Beziehungen: Drew Barrymore und Luke Wilson führten offene Beziehung

People news

Familienplanung: Paris Hilton will Tochter London nennen

Auto news

Tüv untersucht vier Modelle: Elektroautos bei der HU: Durchwachsene Bilanz

Internet news & surftipps

Verbraucherschutz: Bundesnetzagentur stoppt Verkauf von Millionen Produkten

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Trampolin-Verbot erregt die Gemüter in Düsseldorf

Regional bayern

Trampoline boomen: Kinderchirurgen warnen vor Unfällen

Regional thüringen

Weihnachtsmärkte in Thüringen werden wieder geschlossen