Schnee und Glätte in Nordrhein-Westfalen

09.12.2021 In den kommenden Tagen ist in Nordrhein-Westfalen mit Schnee und Glätte zu rechnen. Am Donnerstag wird es im Tagesverlauf von Westen her zunehmend bewölkt mit Schauern, die im Bergland zu Schnee und Glätte führen, teile der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. In höheren Lagen kann es zudem zu starken Böen kommen. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen drei und sechs Grad. In der Nacht zum Freitag kommt es zu Regen und im Westen zu starken Böen. Vor allem im Bergland besteht weiterhin Glättegefahr. Die Temperaturen fallen auf zwei bis minus ein Grad.

Ein Verkehrsschild, auf dem vor Schnee- und Eisglätte gewarnt wird, ist mit Schnee bedeckt. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Auch am Freitag wird es laut DWD regnerisch - es ist weiterhin mit Schnee und Glätte zu rechnen. In der Eifel seien fünf Zentimeter Neuschnee zu erwarten. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen drei und sechs Grad. Im Südosten kommen vereinzelt starke Böen auf. In der Nacht zum Samstag bleibt es dann bedeckt, und im Bergland ist mit wenigen Zentimetern Neuschnee und mit Glätte zu rechnen. Die Temperaturen fallen auf zwei bis minus ein Grad.

Am Wochenende sollen die Wolken teilweise auflockern. Weiterhin kann es regnen und in höheren Lagen schneien und glatt werden. Am Samstag steigen die Temperaturen auf zwei bis sechs Grad. Am Sonntag lässt der Regen nach, die Höchsttemperaturen steigen auf sieben bis neun Grad.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Regisseur: Oscar-Ehren mit «La La Land» - Damien Chazelle wird 37

Dfb pokal

Achtelfinale: «Sacken lassen»: BVB scheitert im Pokal an St. Pauli

Internet news & surftipps

Videospiele: Microsoft kauft Spielefirma Activision Blizzard

Internet news & surftipps

Forschungszentrum: Quantensprung: Start für neuen Computer in Jülich

Internet news & surftipps

2G oder 3G - plus: Neue Version der Corona-Warn-App zeigt Status an

Musik news

Song Contest: Wer fährt für Deutschland zum ESC?

Tv & kino

Pandemie: Sebastian Pufpaff hat Corona

Gesundheit

Wachsender Ansturm: Reichen bei Omikron die PCR-Testkapazitäten noch aus?

Empfehlungen der Redaktion

Regional rheinland pfalz & saarland

Regen und Schnee in Rheinland-Pfalz und im Saarland

Regional rheinland pfalz & saarland

Schnee und Glättegefahr in Rheinland-Pfalz und im Saarland

Regional hessen

Regen, Schnee und Glättegefahr: Winter in Hessen

Regional rheinland pfalz & saarland

Stürmischer Wochenstart in Rheinland-Pfalz und Saarland

Regional nordrhein westfalen

Wolken und Regen in Nordrhein-Westfalen

Regional hessen

Erste Januarwoche startet stürmisch und ungewöhnlich mild

Regional nordrhein westfalen

Schnee und Schneeregen in NRW-Höhenlagen: Ab Montag schöner

Regional hessen

Erster Schnee in Hessen in Sicht