Razzia bei Spielhallen, Wettbüros und Shisha-Bars

19.12.2021 In Langenfeld (Kreis Mettmann) sind Spielhallen, Wettbüros, Shisha-Bars, Cafés und andere Gaststätten durchsucht worden. Die Polizei war am Samstagabend gemeinsam mit Ordnungsamt, Steuerfahndung und dem Zoll im Einsatz. Insgesamt wurden 10 Objekte, 80 Menschen und 24 Fahrzeuge kontrolliert, wie die Beamten am Sonntag mitteilten. Dabei seien zehn Straf- sowie eine ganze Reihe von Ordnungswidrigkeiten-Verfahren eingeleitet worden.

Ein Polizist steht vor zwei Geldspielautomaten. Foto: -/Kreispolizeibehörde Mettmann/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Unter anderem wurden den Angaben zufolge in einer Teestube vier illegale Glücksspielautomaten und mehr als 1000 Euro Bargeld sichergestellt. Darüber hinaus seien in zwei Objekten kleinere Mengen an nicht versteuertem Shisha-Tabak und in einem Kiosk eine nicht erlaubte Gaspistole samt Munition sowie ein Elektroschocker beschlagnahmt worden. Dazu kamen einzelne Verstöße gegen die Corona-Schutzverordnung. Festnahmen habe es im Zuge der Razzia nicht gegeben, sagte ein Sprecher der Polizei.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Mit Leidenschaft und Fan-Liebe: Terzic neuer BVB-Trainer

Gesundheit

CovPass-App: Was tun, wenn der digitale Impfnachweis abläuft?

Tv & kino

Glamour & Protest : Das Filmfestival Cannes in Kriegszeiten

People news

Ex-Monarch: Spaniens Altkönig gelingt keine Wiedergutmachung

Internet news & surftipps

Netzkriminalität: Faeser: Anpassung der Jagd nach Sexualstraftätern

Das beste netz deutschlands

Smartphone: Wenn der Handywecker morgens stumm bleibt

Tv & kino

Neu im Kino: Die Filmstarts der Woche

Das beste netz deutschlands

Fotos wie der Profi: So gelingen Smartphonebilder im Pro-Modus

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Razzien: Aktionstag gegen Clan-Kriminalität

Panorama

Aktionstag: NRW-Polizei im Kampf gegen Clan-Kriminalität

Regional nordrhein westfalen

Ruhrgebiet: Razzien und Kontrollen: NRW-Polizei gegen Clan-Kriminalität