Polizisten hüten 150 entlaufene Schafe

30.11.2021 Polizisten haben rund 150 entlaufene Schafe in Erwitte (Kreis Soest) gehütet. Am Montagnachmittag meldeten Zeugen, dass sich eine größere Schafherde auf einem nicht umzäunten Feld aufhält, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Beamten seien daraufhin zum Feld gefahren und hätten die unbeaufsichtigten Tiere gehütet. Die «nicht alltägliche Erfahrung» endete schließlich mit dem Eintreffen des Schäfers. 

Ein Streifenwagen sichert die Herde. Foto: Polizei Soest/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Internet news & surftipps

Rechtsstreit: Facebook unterliegt am BGH im Streit um Klarnamenpflicht

Nationalmannschaft

Medizinische Komission des DFB: DFB-Teamarzt sieht in absehbarer Zeit kein Kopfballverbot

Tv & kino

Filmproduzentin: Gabriela Sperl wird ausgezeichnet

People news

Leute: Caroline Peters erntet schiefe Blicke beim Kaffeebestellen

Internet news & surftipps

Quartalszahlen: Samsung mit deutlichen Zuwächsen bei Gewinn und Umsatz

Musik news

Corona: Nach Protest von Neil Young: Spotify entfernt seine Musik

Familie

«Gewohnt und gelernt»: Warum Frauen beim Friseur mehr zahlen

Das beste netz deutschlands

Online-Unterricht: Noten durchs Netz: Musizieren auf Distanz

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Lego durch Loch in Mauer zu Spielwarengeschäft gestohlen

Regional baden württemberg

Bitte um leiseres Sprechen: Frau wirft Stühle auf Café-Gäste

Regional berlin & brandenburg

Gewaltkonflikte zwischen queeren Demonstranten und Polizei