Polizei löst illegale Party auf: Gäste türmen über Dächer

24.01.2022 Eine illegale Party mit Dutzenden Gästen hat die Polizei am Sonntag in Köln aufgelöst. Einigen Besuchern sei die Flucht über den Balkon in der ersten Etage über angrenzende Dächer gelungen, teilte die Polizei am Montag in Köln mit. Auf das Treffen war die Polizei durch den Rettungsdienst aufmerksam geworden - denn ein Partygast war nach mutmaßlichem Drogenkonsum kollabiert. Aus polizeilicher Sicht kam bei dem Einsatz einiges zusammen: Die Ordnungshüter vollstreckten einen offenen Haftbefehl und stellten Drogen, Bargeld sowie ein Handy sicher. Gegen 39 Gäste der Party wurden Anzeigen wegen Verstoßes gegen die Corona-Schutzverordnung geschrieben.

Ein Einsatzfahrzeug der Polizei steht am Straßenrand. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Europapokal: Mit Mourinho ins Glück: AS Rom gewinnt Conference League

Tv & kino

Festival: Cannes: Protest ukrainischer Filmemacher auf rotem Teppich

Internet news & surftipps

Soziales Netzwerk: Twitter-Deal: Musk ändert Finanzierungs-Taktik

Musik news

In der Bronx: Richtfest am Hip-Hop-Museum in New York

Tv & kino

Filmfestival : Die Dardenne-Brüder mit «Tori and Lokita» in Cannes

Gesundheit

Mentale Gesundheit: Lange Wartezeiten auf eine Psychotherapie

Auto news

Bitte anschnallen: So sind Kinder im Auto richtig gesichert

Internet news & surftipps

Künstliche Intelligenz: Leibniz-Rechenzentrum in Garching bekommt KI-«Superchip»

Empfehlungen der Redaktion

Regional rheinland pfalz & saarland

Viele Ungeimpfte: Polizei löst größere Geburtstagsparty auf

Ausland

Großbritannien: Polizei ermittelt nach Lockdown-Partys in der Downing Street

Inland

Corona-Maßnahmen: Demonstrationen gegen Corona-Maßnahmen in vielen Städten

Fußball news

Europa League: Party in Barcelona: Eintrachts Europa-Abenteuer immer irrer