Polizei findet über 20 Kilo Marihuana in aufgebrochenem Auto

23.01.2022 Die Polizei hat in Köln mehr als 20 Kilogramm Marihuana in einem kurz zuvor aufgebrochenen Auto entdeckt. Zeugen hatten am Freitagabend im Stadtteil Ossendorf laut einer Polizeimeldung zunächst beobachtet, wie drei Unbekannte auf das Fahrzeug eingeschlagen und das Beifahrerfenster zerstört haben sollen. Als die Unbekannten die Zeugen bemerkten, seien sie zu Fuß und in einem silberfarbenen Pkw geflüchtet. Die Polizei entdeckte nach Eintreffen am Tatort in dem Auto zwei Umzugskartons mit den Drogenpaketen. Der Wagen wurde zur Spurensicherung abgeschleppt, nach den Unbekannten wird ermittelt.

«Polizei» steht auf der Uniform eines Polizisten. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Nach Talfahrt: Hoffenheim trennt sich von Trainer Hoeneß

Internet news & surftipps

Social Media: Musk mauert bei Twitter-Übernahme - Aktie fällt

People news

Britische Royals : Queen besucht neue Elizabeth-Linie in London

Tv & kino

Filmfestspiele: Der Roter Teppich in Cannes ist ausgerollt

Tv & kino

Mit 83 Jahren: Schauspieler Rainer Basedow gestorben

Reise

Neues aus der Reisewelt: Mountainbiken im Pitztal und Kunstsauna in Finnland

Auto news

Audi RS 4/ RS 5: Neue Competition-Pakete: Ein bisschen Extraspaß

Internet news & surftipps

Studie: Corona-Pandemie treibt Abschied von Brief und Fax voran

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

Ermittlungen: Mit Baseballschläger auf Auto eingeschlagen

Regional berlin & brandenburg

Berlin-Lichterfelde: Bewaffnet und maskiert: Auflauf vor Friseurgeschäft

Regional nordrhein westfalen

Geldautomatensprengungen in Mönchengladbach und Schwerte

Regional hessen

Darmstadt: Unbekannte täuschen Autoverkauf vor und erbeuten Bargeld