Opfer lebensgefährlich verletzt: Verdächtiger in U-Haft

13.01.2022 Ein Mann, der einen 45-Jährigen mit Messerstichen in den Bauch lebensgefährlich verletzt haben soll, ist in Untersuchungshaft gekommen. Nach der Tat vom Montag führten Ermittlungen der Mordkommission die Beamten auf die Spur des Tatverdächtigen, der am Mittwoch in Tatortnähe festgenommen wurde. Es handele sich um einen 44-jährigen Polen, der wegen Gewaltdelikten bereits einschlägig bekannt sei, berichtete die Polizei am Donnerstag. Die Hintergründe seien noch ungeklärt.

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das Opfer befinde sich weiter in der Klinik und konnte bislang nicht befragt werden. «Anscheinend kannten sich Täter und Opfer nicht», hieß es. Eine Zeugin hatte beobachtet, wie bei einem Streit an einer Straßenecke einer der Kontrahenten plötzlich ein Messer gezückt und auf sein Gegenüber eingestochen hatte. Das Messer ließ der Täter nach dem zweiten Stich im Bauch des Opfers stecken und flüchtete. Die Tatwaffe musste im Krankenhaus bei einer Notoperation entfernt werden.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Trainerwechsel: «Bild»: Breitenreiter wird neuer Trainer in Hoffenheim

People news

Ex-Monarch: Heimatbesuch: Spaniens umstrittener Altkönig glücklich

Tv & kino

Schauspieler: Woody Harrelson: «Ich bin kein Marxist, ich bin Anarchist»

Tv & kino

Regisseur: Palmen-Gewinner Mungiu über «eine sehr gewalttätige Spezies»

Internet news & surftipps

Gesellschaft: Faeser: Bei Kampf gegen Kindesmissbrauch nicht überziehen

Das beste netz deutschlands

Featured: 5G-Solitaire-Parfum versprüht die Magie von Echtzeit: 5G+ für die Sinne

Internet news & surftipps

Informationstechnologie: Richter: Keine Chance für künstliche Intelligenz in Justiz

Auto news

Grafik: Lkw-Emissionsklassen auf Mautstrecken: Euro VI dominiert

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Täter lässt Opfer in Krefeld mit Messer im Bauch zurück

Regional nordrhein westfalen

Wuppertal: 82-Jähriger erstochen: Nachbar festgenommen

Regional nordrhein westfalen

Siegen-Wittgenstein: Verletzte bei Messerattacke: Verdächtiger festgenommen

Regional hamburg & schleswig holstein

Festnahme: 41-Jährige mit Messer verletzt: Tatverdächtiger in U-Haft

Regional nordrhein westfalen

Fahndung: Bahnhof Münster: Flüchtiger mutmaßlicher Gewalttäter gefilmt

Regional hamburg & schleswig holstein

Hamburg: Mann bei Streit lebensgefährlich mit Messer verletzt

Regional bayern

München: Haftbefehl nach tödlicher Schlägerei in München

Regional sachsen

Mann niedergestochen, dann bei Rettung geholfen: Anklage