Nach Einbruch bei Pooth: Keine Spur von Auto und Tresor

25.01.2022 Vier Wochen nach dem Einbruch in die Villa von Verona Pooth (53) fehlt weiterhin jede Spur zum Auto der Moderatorin und dem damit weggeschafften Tresor der Familie. Das sagte eine Sprecherin der zuständigen Polizei in Neuss am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. Unbekannte waren am Heiligabend in die Pooth-Villa in Meerbusch bei Düsseldorf eingestiegen und hatten Schmuck, Bargeld und Designertaschen gestohlen.

Ein Schild mit der Aufschrift "Polizei" hängt an einem Polizeipräsidium. Foto: Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Den Tresor hatten sie in Verona Pooths Kleinwagen verfrachtet und weggefahren, wie auf Überwachungsaufnahmen zu sehen war. Die Moderatorin hatte die Aufnahmen der «Bild» zur Verfügung gestellt, weil sie nach Angaben der Zeitung auf Zeugenhinweise hoffte. Laut einer Polizeisprecherin gibt es bislang allerdings keine Ermittlungsergebnisse. Die Suche nach den Tätern laufe weiter.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Festival-Eröffnung: Selenskyj und ein Zombiefilm in Cannes

Gesundheit

Oft wohl mehr als Zufall: Warum manche Menschen kein Corona hatten

1. bundesliga

Zehn Köpfe: Auf wen bauen Hertha und der HSV in der Relegation?

People news

Britische Royals: Charles und Camilla zapfen Bier in Kanada

Auto news

Neues Innenleben: BMW frischt zum Sommer den 3er auf

Tv & kino

Featured: Yellowstone mit Kevin Costner: Alle Infos zum Start von Staffel 4 in Deutschland

Handy ratgeber & tests

Featured: Xperia 1 IV vs. Xperia 1 III: Das unterscheidet die Sony-Smartphones

Internet news & surftipps

Streaming: Spotify-Strategin: Haben noch riesiges Wachstumspotenzial

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Schock für Verona Pooth an Heiligabend: Einbrecher in Villa

People news

Kriminalität: Schock an Heiligabend: Einbrecher bei Verona Pooth

People news

TV-Moderatorin: Weihnachts-Einbruch bei Verona Pooth: Millionschaden

Regional nordrhein westfalen

Innenministerium: Einbrecher waren wohl Wiederholungstäter

Regional nordrhein westfalen

Kriminalität: Einbruch bei Verona Pooth: Eine Million Euro Schaden