Mutmaßliches Autorennen in Hagen endet mit Unfall

01.11.2021 Bei einem mutmaßlichen illegalen Rennen hat ein Autofahrer in Hagen am Sonntagabend die Kontrolle über seinen Wagen verloren und ist mit mehreren parkenden Autos kollidiert. Durch den Aufprall seien zwei Mitfahrer im Alter von 29 und 41 Jahren schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Montag mit. Die beiden Männer hätten auf der Rückbank gesessen. Sie wurden ins Krankenhaus gebracht. Der 28 Jahre alte Fahrer und sein Beifahrer flüchteten. Vermutlich seien sie ebenfalls verletzt, so die Polizei. Einen Führerschein hat der Fahrer nach ersten Erkenntnissen nicht.

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach Angaben der Polizei hatte sich der 28-Jährige offenbar mit einem weiteren Autofahrer ein Rennen geliefert. Die beiden hätten mehrere Fahrzeuge überholt, hieß es. In einer Linkskurve sei der 28-Jährige dann mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen. Vier geparkte Autos seien durch den Aufprall ineinander geschoben worden. Der zweite am Rennen beteiligte Fahrer sei ebenfalls von der Unfallstelle geflüchtet. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 65 000 Euro.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Halbfinals in Budapest: Schweden und Spanien kämpfen um Europas Handball-Krone

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Apple mit Rekord-Weihnachtsquartal trotz Chip-Knappheit

Musik news

Nie wieder Krieg: Tocotronic stellen neues Album mit «Stofftierarmee» vor

Reise

Neue Einstufung: 13 afrikanische Länder von Corona-Risikoliste gestrichen

Musik news

Musik-Charts: Viertes Nummer-eins-Album für Billy Talent

Musik news

Musik-Charts: Viertes Nummer-eins-Album für Billy Talent

Auto news

Ampelschläfer oder Schleicher: Wann ist das Anhupen erlaubt?

Das beste netz deutschlands

Rat der Bundesnetzagentur: Vor Online-Käufen Anbieter checken

Empfehlungen der Redaktion

Regional mecklenburg vorpommern

Hoher Schaden bei Busunfall in Schwerin: Ursache noch unklar

Regional bayern

18-Jähriger bei Aufprall gegen Baum in Auto eingeklemmt

Regional hessen

Unfall mit sechs Verletzten in Südhessen

Regional nordrhein westfalen

Mutmaßliches Autorennen in Much: Autofahrer landet im Feld

Regional berlin & brandenburg

Unbekannter baut Unfall und flüchtet

Regional bayern

Viele Unfälle auf schnee- und eisglatten Straßen in Bayern

Regional bayern

Fahrerin wird auf Autobahn ohnmächtig

Regional bayern

Unfall mit drei Lastwagen: Drei Schwerverletzte auf A3