Ministerpräsident lädt Habeck nach Nordrhein-Westfalen ein

27.01.2022 Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) hat Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) nach Nordrhein-Westfalens eingeladen. Beide wollen sich zum Thema Klimaschutz austauschen, hieß es am Donnerstag aus Regierungskreisen. Dabei soll es auch um Industriefragen, Arbeitsplätze und soziale Fragen gehen. Das Thema Wohnen und steigende Heizkosten spiele dabei eine zentrale Rolle. Wüst wolle auch die Beschleunigung von Planungs- und Genehmigungsverfahren ansprechen, hieß es. Ein Termin für das Treffen stehe noch nicht fest.

Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen), Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

2. bundesliga

Relegation: Hamburgs Selbstverständlichkeit des Sieges

Auto news

Wegen Steuersenkung: Tankstellenbetreiber: Benzin könnte ab 1. Juni knapp werden

People news

Ex-Tennis-Star: Anwalt: Boris Becker geht es Umständen entsprechend gut

Tv & kino

Featured: Neues von Westworld Staffel 4: Sky zeigt die neuen Folgen der dystopischen Serie parallel zur US-Premiere

Gesundheit

Robert Koch-Institut: Bei Kindern aktuell häufiger Grippe als Corona festgestellt

People news

US-Unternehmer: Elon Musk weist Vorwurf sexueller Belästigung zurück

Das beste netz deutschlands

Chatbots & Co: Geht Kundendienst auch ohne Telefon?

Internet news & surftipps

Elektronik: Barrierefreiheit: Neue Bedienungshilfen für Smartphones

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Energie: Wüst will beschleunigten Kohle-Ausstieg trotz Ukraine-Krise

Regional nordrhein westfalen

Landtagswahl: Wüst zu Wahlkampfabschluss auf Firmengelände im Münsterland

Regional nordrhein westfalen

Besuch von Corona-Krisenstabschef Breuer abgesagt

Regional nordrhein westfalen

Wüst: Mehr Unabhängigkeit von Moskau bei Gaslieferungen

Regional nordrhein westfalen

Energie: Pinkwart für «ergebnisoffene Prüfung» des Gas-Frackings

Regional nordrhein westfalen

Wüst: Wiederaufbau von Energieinfrastruktur erleichtern

Regional nordrhein westfalen

Pandemie: NRW-Gesundheitsminister Laumann mit positivem Corona-Befund

Regional nordrhein westfalen

Bielefeld: Pfeifkonzert bei Wahlkampfauftritt von Habeck