Millionenbetrug mit Corona-Teststellen: Prozess beginnt

02.12.2021 Zwei Unternehmer sollen in Corona-Teststellen fast eine Million Tests abgerechnet haben, die tatsächlich gar nicht durchgeführt worden waren. Jetzt beginnt der Prozess wegen Millionenbetrugs.

Testsets mit Abstrichstäbchen liegen in einem Testzentrum für Corona-Verdachtsfälle. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Vor dem Bochumer Landgericht beginnt heute der Betrugsprozess gegen zwei Betreiber von über 70 Corona-Teststellen in ganz Deutschland. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 48-jährigen Vater und seinem 26 Jahre alten Sohn vor, im März und April 2021 fast eine Million Bürgertests abgerechnet zu haben, die tatsächlich gar nicht durchgeführt worden waren. Darüber hinaus sollen dem Bund überhöhte Sachkosten in Rechnung gestellt worden sein. Der Gesamtschaden beläuft sich laut Anklage auf mehr als 25 Millionen Euro.

Der 48-jährige Hauptangeklagte sitzt seit seiner Festnahme in Untersuchungshaft. Sein Sohn, der offenbar als Geschäftsführer des Unternehmens eingesetzt worden war, muss sich wegen Beihilfe zum Betrug vor Gericht verantworten.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Hertha am Scheideweg: Magath hackt und Bobic warnt

Musik news

Rockmusiker: Iggy Pop nimmt schwedischen Polarpreis entgegen

Internet news & surftipps

Snapchat: Snap-Aktie fällt um 40 Prozent nach Geschäftswarnung

Auto news

Automobilwirtschaft: Brennstoffzellen treiben neue Transporter an

Tv & kino

«Top Gun: Maverick»: Wie Jerry Bruckheimer Tom Cruise überzeugte

Das beste netz deutschlands

Featured: Giga AR Fitness App: Dein Workout mit Augmented Reality

Handy ratgeber & tests

Featured: Smarte Vatertag-Gadgets: Von der Bluetooth-Kühlbox bis zur Flugdrohne

People news

Schauspieler: Was Viggo Mortensen über das Altern denkt

Empfehlungen der Redaktion

Panorama

Kriminalität: Millionenbetrug mit Coronatests: Vorwürfe zurückgewiesen

Regional baden württemberg

Betrug mit Corona-Tests: Vorschlag für Bezahlungsmodell

Regional niedersachsen & bremen

Kriminalität: Zunehmend Ermittlungen wegen Betrugs mit Corona-Teststellen

Regional hessen

Betrugsprozess um Kanalreinigung wegen Corona geplatzt

Regional mecklenburg vorpommern

Nadelöhr Corona-Tests: «Es ist Wahnsinn»

Regional nordrhein westfalen

Urteil: Manchester-Fan ins Koma geschlagen: Schalke-Fans verurteilt

Regional rheinland pfalz & saarland

Urteil im Cyberbunker-Prozess am 13. Dezember geplant

Regional hamburg & schleswig holstein

Prozess um Steuerhinterziehung: Diesel als Rostschutz