Mann verfolgt Verdächtigen und wird mit Messer verletzt

28.01.2022 Ein Autobesitzer ist in Neuss mit einem Messer schwer verletzt worden, nachdem er einen Verdächtigen verfolgt hatte. Der Unbekannte hatte sich der Polizei zufolge an dem geparkten Luxuswagen des 52-Jährigen zu schaffen gemacht. Als der Besitzer zurückkam, ergriff der Verdächtige die Flucht. Der 52-Jährige rannte hinterher. Nach einigen Metern stoppte der Unbekannte und attackierte seinen Verfolger mit einem etwa 20 bis 30 Zentimeter langen Messer. Er verletzte ihn an Arm und Bein, das Opfer kam in eine Klinik, wie die Polizei weiter berichtete. Lebensgefahr bestand demnach nicht.

Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Jens Büttner/ZB/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Hertha am Scheideweg: Magath hackt und Bobic warnt

Reise

Neues aus der Reisewelt: Radfahren am Vänern und Sambakarneval in Bremen

Tv & kino

Featured: Stranger Things 4 Vol. 1 in der featured-Serienkritik: Mit frischem Elan und Horrorplus

Tv & kino

Filmfestival: Kristen Stewart mit «Crimes of the Future» in Cannes

Tv & kino

Featured: 9-1-1: Lone Star Staffel 4: Wann und wo läuft die neue Season in Deutschland?

Internet news & surftipps

Internet: Vier Jahre DSGVO: Monster oder Datenschutzvorbild?

Auto news

Tipp vom ADAC: Cabrio auf der Autobahn: Das Verdeck bleibt besser zu

Handy ratgeber & tests

Featured: iPad, iPad Air oder iPad Pro ausschalten: Diese Optionen hast Du

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Betrunkener Mann nach Spätkauf-Überfall festgenommen

Regional bayern

Fahrgast geht mit Messer auf Busfahrerin los

Regional nordrhein westfalen

Polizeieinsatz: Frau mit Messer in der Hand durch Polizeischuss gestoppt

Regional rheinland pfalz & saarland

Frau bei Angriff in Wohnung schwer verletzt

Regional baden württemberg

Verdächtiger nach lebensgefährlicher Messerattacke verhaftet

Regional berlin & brandenburg

Angriff: Mann wird in Nähe seiner Wohnung von Räuber schwer verletzt

1. bundesliga

31. Spieltag: Bayern bejubeln Meister-Jahrzehnt: Bierdusche für Nagelsmann