Mann soll Bekannten angezündet haben: Schwere Verletzungen

21.01.2022 Im Streit mit einem Bekannten soll ein Mann in Warendorf seinen Kontrahenten mit einer brennbaren Flüssigkeit bespritzt und angezündet haben. Die Polizei teilte am Freitag mit, nach einem körperlichen Gerangel habe der 21-Jährige sein Opfer mit einer nach Benzin riechenden Flüssigkeit benetzt - an Kleidung und im Gesicht. Dann soll der Tatverdächtige ein Feuerzeug in Richtung des 28-Jährigen gehalten haben, Kleidung und Haut brannten. Der Mann sprang in einen angrenzenden Bach, um das Feuer zu löschen. Er wurde von Rettungskräften schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Jens Büttner/ZB/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Bericht: Favre kehrt nach Gladbach zurück

Musik news

Neues Album: Harry Styles: Ein musikalischer Befreiungsschlag

People news

Popsänger: Ed Sheeran freut sich über ein Mädchen

Musik news

Deutsch-Pop: Kölner Band Erdmöbel zwischen Alltag und Euphorie

Auto news

Preis runter, Fahrer munter?: Der Tankrabatt kommt: Was Autofahrer jetzt wissen müssen

Handy ratgeber & tests

Featured: iOS 15.6: Alle Infos zum iPhone-Update

Reise

Bundesrat macht Weg frei: 9-Euro-Tickets für Busse und Bahnen kommen zum 1. Juni

Das beste netz deutschlands

Gefährliche Mails: Phishing-Betrüger auf Paypal-Raubzug

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Ermittlungen: Hoher Schaden bei Brand in Pizzeria: Verdächtiger in Haft

Regional bayern

Wallersdorf : Hoher Schaden bei Brand in Pizzeria: Festnahme

Regional hamburg & schleswig holstein

Prozess um Mordversuch: Angeklagter geständig