Mann nach Streit notoperiert, Tatverdächtiger stellt sich

24.01.2022 Nach einer lebensgefährlichen Attacke auf einen 36-Jährigen in Köln ist ein Tatverdächtiger festgenommen worden. Der 29-Jährige habe sich am Sonntag mit seinem Anwalt bei der Polizei gestellt, teilten die Beamten am Montag mit. Die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat dauerten aber noch an.

Ein Schild mit der Aufschrift "Polizei" hängt an einem Polizeipräsidium. Foto: Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Dem 29-Jährigen wird vorgeworfen, den 36-jährigen am Samstagabend mit Stichen und Schlägen lebensgefährlich verletzt zu haben. Zuvor soll es in einer Gaststätte zu einem Streit mit dem 29-Jährigen gekommen sein. Nachdem beide Männer aus dem Lokal verwiesen worden waren, sei der 36-Jährige massiv angegriffen worden, so die Polizei. Er musste notoperiert werden. Der 29-Jährige hatte zunächst als flüchtig gegolten.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Eishockey-WM: DEB-Team will mit Sieg gegen Tschechien ins Halbfinale

People news

Promi-Prozess: Countdown im Rosenkrieg zwischen Depp und Heard

People news

Unterhaltung People News: «Ich gehe nicht in Rente» - Morgan Freeman feiert Geburtstag

Tv & kino

Action-Film «Fast X»: Diese reife Frau lässt Vin Diesels Träume wahr werden

Internet news & surftipps

Soziales Netzwerk: Twitter-Deal: Musk ändert Finanzierungs-Taktik

Reise

Reisen mit Regios: So klappt die Urlaubsfahrt mit 9-Euro-Ticket

Auto news

Bitte anschnallen: So sind Kinder im Auto richtig gesichert

Internet news & surftipps

Künstliche Intelligenz: Leibniz-Rechenzentrum in Garching bekommt KI-«Superchip»

Empfehlungen der Redaktion

Panorama

Niedersachsen: Getötete 35-Jährige - Mutmaßlicher Täter schweigt zu Motiv

Regional nordrhein westfalen

Verletzter fährt mit Taxi in Klinik: Tatverdächtiger in Haft

Regional nordrhein westfalen

Düsseldorf: 18-Jähriger bei Streit in U-Bahn lebensgefährlich verletzt

Regional nordrhein westfalen

Köln: Angriff auf Autofahrer: Lebensgefährliche Stichverletzungen

Regional bayern

Fürth: Messerattacke bei Streit: Lebensgefährliche Verletzungen

Regional baden württemberg

Gewalt: Drei mutmaßliche Täter nach Mannheimer Messerattacke in Haft

Regional hessen

Geschlechtsspezifische Gewalt: Nach Angriff auf Autofahrerin nimmt Polizei Ex-Mann fest

Regional niedersachsen & bremen

Aurich: Haftbefehl nach versuchtem Tötungsdelikt in Asylunterkunft