Männer mit etwa 800kg gestohlenem Baumaterial erwischt

19.01.2022 Bahnmitarbeiter haben an Gleisen in Bochum zwei mutmaßliche Diebe beim Verladen von knapp einer Tonne Baumaterial erwischt. Die beiden 44 und 58 Jahre alten Männer seien auf dem Gelände der Deutschen Bahn gerade dabei gewesen, etwa 800 Kilo Metall auf einen Transporter zu packen, erklärte die Bundespolizei am Mittwoch. Auf Nachfrage hätten die Männer angegeben, eine Genehmigung zu haben. Diese konnten sie am Dienstagmorgen allerdings nicht vorweisen, die Mitarbeiter verständigten die Polizei. Die Männer erwarte nun ein Strafverfahren wegen besonders schweren Diebstahls. Nach Polizeiangaben hat das zur Entsorgung vorgesehene Material nur einen dreistelligen Wert.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Spanien: Altkönig Juan Carlos: Unbequemer Gast im eigenen Land

Fußball news

Europa League: Silber-Pott und Königsklasse: Eintracht feiert Meilenstein

Auto news

Sicher ans Ziel: Sturm und Starkregen: So kommen Autofahrer sicher durch

Gesundheit

Fragen und Antworten: Affenpocken-Fälle weltweit - Was hat das zu bedeuten?

People news

Krankheit: Popsängerin Sandra hat Brustkrebs überstanden

Musik news

ESC: Malik Harris meldet sich nach Migräne-Attacke zurück

Internet news & surftipps

Elektronik: Barrierefreiheit: Neue Bedienungshilfen für Smartphones

Das beste netz deutschlands

Rentenversicherung: DRV warnt vor neuer Betrugsmasche per Anruf

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Parkscheinautomat in Aachen gesprengt: Täter auf der Flucht

Regional niedersachsen & bremen

Aggressiv und bissig: Männer beißen Bahnmitarbeiter

Regional berlin & brandenburg

Berlin: Wartendem Fahrgast im Bahnhof Ostkreuz in Rücken gestochen