Lindner: Kein Gesetzentwurf der Koalition zur Impfpflicht

22.01.2022 Aus der Bundesregierung wird es laut Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) «ausdrücklich keinen Gesetzentwurf» zur Einführung einer Impfpflicht geben. Das strittige Thema gehöre in die Mitte des Parlaments, sagte Lindner am Samstag bei einem digitalen Parteitag der NRW-FDP. Wenn Gegner der Impfpflicht sähen, dass diese Frage nicht einfach von einer Regierungsmehrheit entschieden, sondern das Pro und Kontra sorgfältig abgewogen werde, habe das «eine befriedende Wirkung auf die Gesellschaft insgesamt».

Auf einem Monitor ist die Rede von Christian Lindner während des nordrhein-westfälischen Landesparteitags zu sehen. Foto: Federico Gambarini/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der FDP-Politiker kritisierte: «Es gibt diese Erzählung von CDU und CSU, die Ampel müsse einen Gesetzentwurf zur Impfpflicht vorlegen.» Dieser Forderung schließe sich die FDP nicht an: «Es ist ausdrücklich keine Koalitionsfrage.» Tatsächlich gebe es ganz unterschiedliche Positionen - von der Befürwortung einer allgemeinen Impfpflicht über eine Altersgrenze bis hin zur Ablehnung. Er sei gespannt daher auf die «Orientierungsdebatte» in der kommenden Woche im Bundestag.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Glamour & Protest : Das Filmfestival Cannes in Kriegszeiten

Fußball news

Bundesliga: Brause im Pokal: Leipzig in Kritik - Olmo mit Riesendose

People news

Ex-Monarch: Spaniens Altkönig gelingt keine Wiedergutmachung

Reise

Camping: Wie sie den mobilen Hausrat im Wohnwagen versichern

Internet news & surftipps

Netzkriminalität: Faeser: Anpassung der Jagd nach Sexualstraftätern

Das beste netz deutschlands

Smartphone: Wenn der Handywecker morgens stumm bleibt

Tv & kino

Neu im Kino: Die Filmstarts der Woche

Das beste netz deutschlands

Fotos wie der Profi: So gelingen Smartphonebilder im Pro-Modus

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Stübgen fordert vom Bund Gesetzentwurf für Impfpflicht

Regional nordrhein westfalen

Stamp: Augenmaß bei Grundrechtseingriffen wegen Corona an

Inland

Corona-Pandemie: SPD nennt Zeitplan für Entscheidung über Impfpflicht

Regional nordrhein westfalen

NRW-Regierungschef: Gesetz zur Impfpflicht noch im März

Inland

Corona-Pandemie: Buschmann: «Niemand soll gegen seinen Willen geimpft werden»

Inland

Coronavirus: NRW-Regierungschef Wüst will Impfpflicht-Gesetz noch im März

Inland

Corona-Pandemie: Kretschmann und Kubicki streiten wegen Impfpflicht

Regional baden württemberg

Kretschmann und Kubicki streiten wegen der Impfpflicht