Laschet: Wiederaufbaupaket «starkes Zeichen der Solidarität»

18.08.2021 Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat die schnelle Umsetzung des Bund-Länder-Beschlusses zur Wiederaufbauhilfe für die Hochwasser-Regionen begrüßt. Ministerpräsident und Unionskanzlerkandidat Armin Laschet (CDU) wertete es als «ein starkes Zeichen der Solidarität», dass Bund und Länder gemeinsam dieses milliardenschwere Wiederaufbaupaket so schnell auf den Weg brächten. Damit würden Verlässlichkeit und konkrete Perspektiven für die Menschen in der Flutregion geschaffen. Es sei wichtig, mit einem zügigen parlamentarischen Verfahren die Beschlüsse schnellstmöglich umzusetzen. Die Bundesregierung hatte am Mittwoch den milliardenschweren Staatsfonds auf den Weg gebracht.

Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von NRW, hält eine Rede. Foto: Danny Gohlke/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Unwetter mit ungewöhnlich starken Regenfällen hatten Mitte Juli in Regionen der Bundesländer Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen eine Hochwasserkatastrophe ausgelöst. Ganze Landstriche, darunter beliebte Ausflugsziele etwa im Ahrtal, wurden von den Wassermassen regelrecht weggerissen oder verwüstet. Bislang wurden rund 190 Tote gezählt, mehrere Menschen gelten noch immer als vermisst.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

2. bundesliga

Deutscher Fußball-Bund: Impfpass-Skandal: DFB sperrt Trainer Anfang bis Juni

Internet news & surftipps

Urteil: EU-Gericht erklärt Milliardenstrafe gegen Intel für nichtig

Internet news & surftipps

Elektronik: USB-C: Einheitliche Ladebuchsen in Handys rücken näher

Gesundheit

Belastungsgrenze kennen: Mit Long Covid im Beruf langsam starten

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Marktforscher: Apples iPhone Nummer eins in China

Auto news

CO2-Emissionen: Mit dem E-Auto und der THG-Quote Geld verdienen

Tv & kino

Film: Berlinale beruft weitere Jurymitglieder

People news

Schauspieler: Hardy Krüger Jr.: «Papa, Du warst ein echter Glückspilz»

Empfehlungen der Redaktion

Inland

Wiederaufbau: Kabinett bringt milliardenschwere Fluthilfe auf den Weg

Regional rheinland pfalz & saarland

Kraftakt Wiederaufbau: Kabinett bringt Fluthilfe auf den Weg

Regional niedersachsen & bremen

Mit 47 Mio. Euro pro Jahr für Flut-Aufbaufonds zu rechnen

Regional rheinland pfalz & saarland

Bundesrat entscheidet über Hilfsfonds nach Flutkatastrophe

Regional nordrhein westfalen

Haas: Verteilung der Hilfsgelder wird Herausforderung

Regional rheinland pfalz & saarland

Opfer der Hochwasserkatastrophe bekommen Milliardenhilfen

Inland

Flutkatastrophe: Bundestag beschließt milliardenschweren Hilfsfonds nach Flut

Regional rheinland pfalz & saarland

«Nie dagewesene» Spendenbereitschaft nach Flutkatastrophe