Laschet besucht am Montag Hochwassergebiete

01.08.2021 NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) besucht am Montag zwei schwer von der Hochwasserkatastrophe getroffene Gemeinden. Am Mittag (12.30 Uhr) wird der NRW-Regierungschef in Swisttal im Rhein-Sieg-Kreis erwartet, wie die Staatskanzlei mitteilte. Er wolle sich mit Betroffenen und freiwilligen Helfern austauschen. Zudem werde Laschet zu einer Schule gehen, an der er sich einen Eindruck von den Schäden machen wolle.

Armin Laschet (CDU), Union-Kanzlerkandidat und Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen. Foto: Marcel Kusch/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Danach reist Laschet nach Schleiden im Kreis Euskirchen. Auf dem Programm stehen dort der Besuch einer Pappenfabrik und eines Kindergartens. Zudem wird der Ministerpräsident die Gedenkstätte Vogelsang besuchen und sich über das enorme Müllaufkommen nach der Unwetterkatastrophe informieren.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

The Cute One: Take-That-Star Mark Owen wird 50

2. bundesliga

Deutscher Fußball-Bund: Impfpass-Skandal: DFB sperrt Trainer Anfang bis Juni

Internet news & surftipps

Urteil: EU-Gericht erklärt Milliardenstrafe gegen Intel für nichtig

Tv & kino

Filmfestival: «Moneyboys» holt Max Ophüls Preis für besten Spielfilm

Internet news & surftipps

Elektronik: USB-C: Einheitliche Ladebuchsen in Handys rücken näher

Gesundheit

Belastungsgrenze kennen: Mit Long Covid im Beruf langsam starten

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Marktforscher: Apples iPhone Nummer eins in China

Auto news

CO2-Emissionen: Mit dem E-Auto und der THG-Quote Geld verdienen

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Bundespräsident Steinmeier besucht Erftstadt

Regional nordrhein westfalen

Laschet und Scholz besuchen gemeinsam Flutgebiete in NRW

Regional nordrhein westfalen

Reul informiert Landtag nach Gedenkfeier zu Flutkatastrophe

Panorama

Unwetterkatastrophe: Bundespräsident Steinmeier besucht am Samstag Erftstadt

Regional rheinland pfalz & saarland

Merkel: Brauchen für Wiederaufbau «sehr langen Atem»

Regional rheinland pfalz & saarland

Scholz: Mehr als sechs Milliarden Euro an Hochwasserschäden

Regional nordrhein westfalen

Laschet und Seehofer: «Jetzt ist die Stunde der Hilfe»

Panorama

Unwetterkatastrophe: Laschet unter Druck: Hochwasser-Betroffene beklagen Versagen