Kutschaty: SPD steht für «ein bisschen mehr»

11.12.2021 Die SPD muss nach den Worten ihres nordrhein-westfälischen Landesvorsitzenden Thomas Kutschaty deutlich machen, dass sie für mehr steht als im Koalitionsvertrag mit Grünen und FDP vereinbart. Die Partei sei noch mittendrin in einem Modernisierungsprozess. «Das darf jetzt nicht stoppen», sagte Kutschaty am Samstagmorgen im Deutschlandfunk. Die SPD habe eine Menge erreicht im Koalitionsvertrag, stehe aber für «ein noch bisschen mehr». Als Beispiel nannte er ein besseres und gerechteres Steuersystem.

Thomas Kutschaty, Fraktionsvorsitzender der SPD. Foto: Oliver Berg/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Kutschaty bewirbt sich auf dem SPD-Parteitag am Samstag in Berlin für einen Vizeposten. Er wolle dazu beitragen, dass sich die Partei weiterentwickeln könne und ein Gesicht habe neben der Regierung und der Bundestagsfraktion. Auch wolle er dafür sorgen, dass die Interessen der Länder in Berlin ausreichend Berücksichtigung finden. Kutschaty verwies zugleich auf die zentrale Rolle von Kanzler Olaf Scholz für die Sozialdemokratie. «Der Kanzler ist ganz prägend und entscheidend», betonte der NRW-Landeschef.

Auf dem Parteitag wählt die SPD die Parteispitze neu. Vorsitzende sollen die bisherige Parteichefin Saskia Esken und der bisherige Generalsekretär Lars Klingbeil werden. Klingbeil bewirbt sich um die Nachfolge des scheidenden Co-Vorsitzenden Norbert Walter-Borjans. Der Bundesvorstand hat zudem den ehemaligen Juso-Chef und stellvertretenden SPD-Vorsitzenden Kevin Kühnert als neuen Generalsekretär vorgeschlagen. Den dadurch frei werdenden Vizeposten soll Kutschaty übernehmen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Europapokal: «Perfect one» und «Only one»: Mourinho setzt Bestmarken

People news

Promi-Prozess: Johnny Depp im Zeugenstand: «Ich habe die Wahrheit gesagt»

Tv & kino

Action-Film «Fast X»: Diese reife Frau lässt Vin Diesels Träume wahr werden

Tv & kino

Festival: Cannes: Protest ukrainischer Filmemacher auf rotem Teppich

Internet news & surftipps

Soziales Netzwerk: Twitter-Deal: Musk ändert Finanzierungs-Taktik

Gesundheit

Mentale Gesundheit: Lange Wartezeiten auf eine Psychotherapie

Auto news

Bitte anschnallen: So sind Kinder im Auto richtig gesichert

Internet news & surftipps

Künstliche Intelligenz: Leibniz-Rechenzentrum in Garching bekommt KI-«Superchip»

Empfehlungen der Redaktion

Inland

Parteitag: Klingbeil und Esken neue Doppelspitze der Kanzlerpartei SPD

Inland

Parteien: Neue Spitze: Klingbeil und Esken führen SPD

Inland

Partei-Co-Vorsitzende: Klingbeil und Esken sollen SPD führen

Inland

Personalrochade: SPD-Spitze schlägt Kühnert als neuen Generalsekretär vor

Inland

Sozialdemokraten: Klingbeil: Kühnert steht als Generalsekretär für ganze SPD

Inland

Personalrochade: Medien: Kevin Kühnert soll SPD-Generalsekretär werden

Inland

SPD-Co-Vorsitzende: Esken kann sich Parteispitze mit Klingbeil gut vorstellen

Regional hamburg & schleswig holstein

Nord-SPD: Esken und Klingbeil eine starke Doppelspitze