Kein Bühnenprogramm am Kölner Dom zu Silvester

30.11.2021 Die Stadt Köln hat das am Dom geplante kulturelle Rahmenprogramm für die Silvesternacht wegen der jüngsten Corona-Entwicklung abgesagt. Vorgesehen waren auf dem Roncalliplatz unter anderem ein Bühnenprogramm und eine Lichtprojektion an der Domfassade, wie die Stadt am Dienstag mitteilte. Der Schritt sei ein Beitrag zur schnellstmöglichen Eindämmung der Pandemie. Über die weiteren Sicherheitsvorkehrungen für die Silvesternacht am Dom und in der Kölner Innenstadt will die Stadt zu einem späteren Zeitpunkt informieren.

Feuerwerk in der Silvesternacht am Rhein über dem Kölner Dom. Foto: Christophe Gateau/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Apple mit Rekord-Weihnachtsquartal trotz Chip-Knappheit

Sport news

Australian Open: Nadal vor 21. Grand-Slam-Triumph - Endspiel gegen Medwedew

Internet news & surftipps

Kriminalität im Netz: Britische Behörde warnt vor russischen Cyberangriffen

Job & geld

BGH-Urteil für Mieter: Belege für Betriebskosten können im Einzelfall Kopien sein

People news

Beziehungen: Drew Barrymore und Luke Wilson führten offene Beziehung

People news

Familienplanung: Paris Hilton will Tochter London nennen

Auto news

Tüv untersucht vier Modelle: Elektroautos bei der HU: Durchwachsene Bilanz

Internet news & surftipps

Verbraucherschutz: Bundesnetzagentur stoppt Verkauf von Millionen Produkten

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

Polizei bereitet für Silvesternacht Großeinsatz vor

Regional nordrhein westfalen

Vergleichsweise ruhiger Start ins neue Jahr in NRW

Regional thüringen

Viele Absagen: Welche Weihnachtsmärkte finden statt?

Panorama

Weihnachtsmarkt: Was wird in diesem Winter aus den Weihnachtsmärkten?

Regional bayern

Christkindlesmärkte in Nürnberg und Augsburg finden statt

Regional berlin & brandenburg

Ruhiges Corona-Silvester: 507 Einsätze landesweit

Regional baden württemberg

Mannheimer Frauen vermutlich Opfer sexueller Übergriffe

Regional berlin & brandenburg

Silvesterparty am Brandenburger Tor soll stattfinden