Junge um 50 Euro beraubt: Mutige Jugendliche helfen

27.01.2022 Mutige Jugendliche haben in Duisburg einem 13-Jährigen geholfen, der von einer Gruppe Gleichaltriger angegriffen und beraubt wurde. Die Angreifer hätten das Portemonnaie des Opfers gegriffen und einen 50-Euro-Schein herausgenommen, berichtete die Polizei am Donnerstag. Da sei die Helfer-Gruppe dazu gekommen, habe einen der Räuber festgehalten und den 50-Euro-Schein zurückgeholt. «Ohne die Helfer wäre das Geld weg gewesen», sagte eine Polizeisprecherin. Leider seien sowohl die Angreifer als auch die Helfer nach dem Vorfall am 17. Januar nachmittags verschwunden. Die Polizei sucht jetzt nach den Helfern, um ihnen für ihre Zivilcourage zu danken.

An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug «Polizei». Foto: David Inderlied/dpa/Illustration © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Filmfestival Cannes: Wolodymyr Selenskyj: Das Kino sollte nicht schweigen

Tv & kino

Filmfestival: Filmfestival in Cannes wird eröffnet

Fußball news

Europa-League-Finale: Titelträume und Königsklasse: Eintracht will den Pott

Internet news & surftipps

Social Media: Musk mauert bei Twitter-Übernahme - Aktie fällt

Handy ratgeber & tests

Featured: Tablet mit SIM-Kartenslot: Die besten Modelle für 2022

People news

Britische Royals : Queen besucht neue Elizabeth-Linie in London

Reise

Neues aus der Reisewelt: Mountainbiken im Pitztal und Kunstsauna in Finnland

Auto news

Audi RS 4/ RS 5: Neue Competition-Pakete: Ein bisschen Extraspaß

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Siegen-Wittgenstein: Nach Überfall: Zuschauerhinweise bringen Durchbruch

Regional berlin & brandenburg

Bundespräsident: Steinmeier: Dauerhafte Verantwortung für Flüchtlinge nötig

Inland

Berlin: Rassistischer Angriff auf Frau - Polizei gibt Fehler zu

Panorama

Kriminalität: Teenager heimtückisch ermordet? Zwei Verdächtige in U-Haft

Wirtschaft

Studie: Große regionale Unterschiede beim verfügbaren Einkommen

Regional nordrhein westfalen

Studie: Gelsenkirchen und Duisburg Schlusslichter beim Einkommen

Regional berlin & brandenburg

Rassistischer Angriff auf 17-Jährige: Polizei gibt Fehler zu

Regional berlin & brandenburg

Ukraine-Krieg: Brote schmieren für Geflüchtete aus der Ukraine