IG Metall kämpft mit Mitgliederschwund

27.01.2022 Die IG Metall kämpft in Nordrhein-Westfalen mit Mitgliederschwund. Die Zahl der Mitglieder im bundesweit größten Bezirk sank 2021 unterm Strich um 2,9 Prozent auf 485.200, wie die Industriegewerkschaft am Donnerstag in Düsseldorf berichtete. «Die Corona-Pandemie verhindert seit zwei Jahren eine Stabilisierung oder positive Entwicklung unserer Mitgliederzahl», sagte Bezirksleiter Knut Giesler laut einer Mitteilung. Eine Videokonferenz ersetze nicht ein persönliches Gespräch. «Fehlende Ansprachemöglichkeiten sind sowohl bei der Mitgliedergewinnung als auch bei der Mitgliederbindung ein großes Handicap.» Bundesweit lag der Rückgang bei 2,1 Prozent. Mit knapp 2,17 Millionen Mitgliedern zum Jahresende 2021 bleibt die IG Metall aber die größte deutsche Einzelgewerkschaft.

Das Logo der IG Metall ist an einer Wand zu sehen. Foto: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Giesler betonte, dass die IG Metall NRW trotz Corona nicht an tarifpolitischer Handlungsfähigkeit verloren habe. So habe man mit kreativen Formen eine herausragende Beteiligung der Beschäftigten an den Tarifrunden erreicht. Allein in der Metall- und Elektroindustrie hätten sich rund 118.000 Beschäftigte an Warnstreiks beteiligt. «Das haben wir selbst vor Corona nur selten erreicht.» Durch diesen Einsatz seien Tarifergebnisse erkämpft worden, die Beschäftigung sichern, Einkommen stabilisieren oder einen Rahmen für die Gestaltung der Transformation der Industrie gäben.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Musik news

Sängerin: 80er-Ikone ist 60 geworden: Sandra will nochmal durchstarten

1. bundesliga

Relegation: Bundesliga-Rückkehr nah: HSV siegt bei der Hertha

People news

Spanien: Altkönig Juan Carlos: Unbequemer Gast im eigenen Land

Auto news

Sicher ans Ziel: Sturm und Starkregen: So kommen Autofahrer sicher durch

Gesundheit

Fragen und Antworten: Affenpocken-Fälle weltweit - Was hat das zu bedeuten?

People news

Krankheit: Popstar Sandra hat nach Krebserkrankung einige Vorsätze

Internet news & surftipps

Elektronik: Barrierefreiheit: Neue Bedienungshilfen für Smartphones

Das beste netz deutschlands

Rentenversicherung: DRV warnt vor neuer Betrugsmasche per Anruf

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Mitgliederverlust bei IG Metall

Wirtschaft

Gewerkschaft: IG Metall trotz Mitgliederschwund kampfbereit

Regional sachsen anhalt

Gewerkschaft: Eisen- und Stahlindustrie: IG Metall fordert 8,2 Prozent

Regional thüringen

IG Metall: Mitglieder erwarten «robuste» Entgelterhöhung

Regional baden württemberg

IG Metall fährt in Tarifrunde auf Sicht

Regional bayern

Stiedl setzt sich bei Wahl zum bayerischen DGB-Chef durch

Wirtschaft

Gewerkschaft: IG Metall-Chef: Höhere Löhne stehen 2022 im Mittelpunkt

Regional nordrhein westfalen

IG Metall für Homeoffice-Pflicht