ICE nach Berlin soll Flügen Konkurrenz machen

12.12.2021 Der Fahrplan der Bahn bringt neue Verbindungen ab Köln, unter anderem eine schnelle ICE-Verbindung nach München. Eine Fernverkehrslinie an der Sieg-Ruhr-Strecke gibt es nun auch.

Ein ICE steht in Köln im Hauptbahnhof. Foto: Federico Gambarini/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Mit dem Fahrplanwechsel der Deutschen Bahn am Sonntag bekommt Nordrhein-Westfalen eine neue schnelle Verbindung nach Berlin. Ab Bonn und Köln fahren dann drei Mal täglich in beide Richtungen ICE-Züge ohne Zwischenhalt nach Berlin. Mit dem Angebot will die Bahn dem Flugverkehr Konkurrenz machen. Denn im innerdeutschen Flugverkehr ist die Strecke zwischen Köln/Bonn und Berlin eine der meistgenutzten. Die ICE-Sprinter ergänzen das bestehende Angebot auf die Strecke.

Nach München ist nun ein ICE mit wenigen Stopps unterwegs. Zwei Mal am Tag je Richtung fährt der Zug zwischen Düsseldorf und München. Drei Stopps gibt es: in Köln Messe/Deutz, Frankfurt Flughafen und Nürnberg. Von Köln aus würden Berlin und München mit den Sprintern in etwas weniger als vier Stunden erreicht, erklärte die Bahn.

Außerdem kommt eine neue zusätzliche Fernverkehrslinie von Frankfurt über Siegen nach Dortmund oder Münster. Die Verbindung startet etwas verspätet ab dem 20. Dezember. Grund dafür sind hochwasserbedingte Schäden an der Sieg-Ruhr-Strecke, die beseitigt werden müssen. Bis dahin wird mit der Bahn die Strecke zwischen Frankfurt und Siegen bedient. Mit der Linie erhalten unter anderem Siegen oder Witten laut Bahn eine regelmäßige Fernverkehrsanbindung nach Frankfurt sowie nach Hamm, Dortmund und Münster.

Im Raum Aachen kann mit dem Fahrplanwechsel am Sonntag eine Teilstrecke der Euregiobahn wieder befahren werden. Ab dem 12. Dezember könne die Bahn wieder im Stundentakt auf dem Abschnitt zwischen Düren und Eschweiler-Weisweiler pendeln. Die Verbindung war im Sommer durch die Flut schwer beschädigt worden.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Laut «Bild»: Trainer Favre soll nach Gladbach zurückkehren

Auto news

Preis runter, Fahrer munter?: Der Tankrabatt kommt: Was Autofahrer jetzt wissen müssen

People news

Starkoch: Jamie Oliver demonstriert vor Regierungssitz

Tv & kino

Filmfestspiele Cannes: Anne Hathaway bewegt mit «Armageddon Time»

People news

Heimatbesuch: Spaniens 84-jähriger Altkönig mit Hochrufen begrüßt

Handy ratgeber & tests

Featured: iOS 15.6: Alle Infos zum iPhone-Update

Reise

Bundesrat macht Weg frei: 9-Euro-Tickets für Busse und Bahnen kommen zum 1. Juni

Das beste netz deutschlands

Gefährliche Mails: Phishing-Betrüger auf Paypal-Raubzug

Empfehlungen der Redaktion

Wirtschaft

Verkehr: Zugfahrt von Berlin nach Hamburg wieder unter zwei Stunden

Regional hamburg & schleswig holstein

Fahrplanwechsel: Wieder schneller nach Hamburg

Regional sachsen anhalt

Fahrplanwechsel am Sonntag: Ganzjährig an die Ostsee

Regional mecklenburg vorpommern

Züge fahren von Berlin nach Hamburg unter zwei Stunden

Reise

60 Züge pro Tag: Züge zwischen Berlin und Hamburg wieder unter zwei Stunden

Regional hessen

Fahrplanwechsel in Hessen: Mehr Züge und Busse unterwegs

Regional sachsen

Zugverkehr bis Montagnachmittag beeinträchtigt

Regional nordrhein westfalen

Wegen Bauarbeiten: Zugausfälle und -umleitungen rund um Köln