Hochzeitskorso: 21-Jähriger feuert mit Waffe in die Luft

24.01.2022 Nach Luftschüssen aus einer Schreckschusspistole bei einem Hochzeitskorso in Dortmund ermittelt die Polizei. Zeugen hatten am Sonntag mehrere Schussgeräusche gemeldet, wie die Polizei am Montag mitteilte. Ein 21-Jähriger stellte sich den alarmierten Beamten und übergab ihnen eine Schreckschusswaffe sowie 24 Patronen. Einen Waffenschein habe er nicht nachweisen können. Ihn erwarte nun ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz, hieß es.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Mäzen Hopp kritisiert TSG-Team: «Inakzeptabel, peinlich»

People news

Autor: Don Winslow kämpft gegen Donald Trump

Musik news

Tourstart: Pyrotechnik gegen Gewitter - Rammstein zurück auf der Bühne

People news

Königshaus: Bericht: Mitglieder der Royals beherbergen Flüchtlinge

Internet news & surftipps

Brasilien: Musk trifft Bolsonaro: Satelliten-Internet für Amazonas

Auto news

Preis runter, Fahrer munter?: Der Tankrabatt kommt: Was Autofahrer jetzt wissen müssen

Handy ratgeber & tests

Featured: iOS 15.6: Alle Infos zum iPhone-Update

Reise

Bundesrat macht Weg frei: 9-Euro-Tickets für Busse und Bahnen kommen zum 1. Juni

Empfehlungen der Redaktion

Regional rheinland pfalz & saarland

Schüsse für Geburtstag des Sohnes: Mann kommt in Gewahrsam

Regional berlin & brandenburg

Mann soll Luftdruckgewehr in Berliner S-Bahn gezückt haben

Regional nordrhein westfalen

Gelsenkirchen: Mann bedroht Jugendliche mit Pistole: Biss durch Polizeihund

Regional mecklenburg vorpommern

Mann schießt mit Gaspistole auf Kontrahent: Ermittlungen

Regional berlin & brandenburg

Betrunkener schießt mit Schreckschusswaffe auf Polizisten

Regional nordrhein westfalen

Rund 100 Jugendliche prügeln sich am Aasee in Münster

Regional hessen

Kassel: Polizei kommt wegen Schüssen bei Hochzeitskorso

Regional bayern

Nürnberg: 16-Jähriger schießt Gleichaltrigem mit Schreckschusswaffe an