Gladbachs Sportchef wünscht sich «mehr Zuschauer in Stadien»

13.01.2022 Borussia Mönchengladbachs Sportchef Max Eberl hat an die Politik appelliert, in allen Sportstadien wieder mehr Zuschauer zuzulassen. «Alle Sportarten, nicht nur der Fußball, sind abhängig von Zuschauern. Ich würde mir wünschen, dass man da offener und mutiger ist und auch registriert, wie gut die Sachen vorher gelaufen sind», sagte Eberl am Donnerstag.

Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl. Foto: Sven Hoppe/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Damit spielte der Sportchef des Fußball-Bundesligisten auf die ständige veränderten Richtlinien bei der Zulassung von Zuschauern in der Coronavirus-Pandemie an. In dieser Saison durfte bereits vor teil- und voll besetzten Rängen gespielt werden. Zuletzt waren gar keine Zuschauer mehr zugelassen, an diesem Wochenende sind es zumindest in Nordrhein-Westfalen flächendeckend wieder 750.

«Ich denke, wir haben nachgewiesen, dass das Stadion keine Gefahr darstellt», sagte Eberl weiter. «Und ich denke auch, dass es sehr gut möglich wäre, dass man ins Fußballstadion und in anderen Sportarten auch, mehr Zuschauer zulassen könnte.»

Der 48-Jährige betonte indes auch: «Die Demut im Fußball ist sehr groß. Die bleibt auch.»

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Musik news

Konzertshow: «Abba Voyage» feiert emotionale Weltpremiere

Champions league

Champions League: Showdown zwischen Klopp und Real: «Mentalitätsmonster»-Duell

Musik news

Mit 60 Jahren : Depeche-Mode-Keyboarder Andy Fletcher gestorben

Familie

Kleinere Köpfe: Spitzkohl lässt sich gut aufbrauchen

Musik news

Im Studio & Live : Zwei neue Alben von Liam Gallagher

Auto news

Nach ein paar Hürden: Motorrad mit Pkw-Führerschein fahren

Internet news & surftipps

USA: Übernahme-Turbulenzen: Aktionär klagt gegen Musk und Twitter

Das beste netz deutschlands

Ein wenig Mühe muss sein: Der schwierige Umgang mit Internet-Werbung

Empfehlungen der Redaktion

1. bundesliga

Borussia Mönchengladbach: Friedrich als Startelf-Option - Ginter-Wechsel im Winter?

1. bundesliga

Zuschauer-Beschränkungen: Eintrachts Krösche: «Es findet eine Abgewöhnung statt»

1. bundesliga

Bundesliga: Nöte von Trainer Hütter und Gladbach werden größer

Regional nordrhein westfalen

Eberl: Gefälschte Impfpässe «kein Problem des Fußballs»

Regional nordrhein westfalen

Eberl: Neuanfang beim DFB nur ohne Peters und Koch möglich

1. bundesliga

Borussia Mönchengladbach: Eberl: Nach Personalentscheidungen «nicht in Schockstarre»

1. bundesliga

Borussia Mönchengladbach: Eberl-Rückzug mit Tränen: «Beende etwas, was mein Leben war»

Regional nordrhein westfalen

Eberl nach Entscheidungen: «Fallen nicht in Schockstarre»