Fortuna-Coach Preußer: Keine Gedanken an Job-Endspiel

20.01.2022 Fortuna Düsseldorfs Trainer Christian Preußer gibt sich vor dem auch für ihn sehr wichtigen Spiel in der 2. Fußball-Bundesliga gegen den 1. FC Nürnberg am Freitag betont locker. «Wir blenden die Umstände aus. Entscheidend ist: Wir müssen aus der Situation herauskommen. Das schaffen wir nicht, wenn wir uns nur Gedanken über ein 'was wäre, wenn' machen würden», sagte Preußer am Donnerstag.

Düsseldorfs Trainer Christian Preußer gestikuliert an der Seitenlinie. Foto: Carmen Jaspersen/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der ehemalige Bundesligist ist aktuell nur Tabellen-14. und befindet sich mitten im Kampf gegen den Abstieg. Erwartet wird, dass Preußer bei einer weiteren Niederlage am Freitag (18.30 Uhr/Sky) gehen muss. «Wichtig ist, dass jeder seinen Job erledigt. Alles andere ist nicht zielführend», sagte der 37-Jährige, der insbesondere mehr Intensität von seinen Spielern fordert. «Wir reden viel, jetzt sollten wir es dann auch mal machen», sagte Preußer weiter. Der Coach war erst im vergangenen Sommer vom SC Freiburg II gekommen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

DFB-Pokal: Leipzigs und Freiburgs Final-Schlüsselspieler

Tv & kino

Schauspielerin: Wenn Tilda Swinton drei Wünsche frei hätte

People news

Ex-Nationalspieler: Uwe Rahn wird 60 - «Habe den Krebs besiegt»

People news

Royals: Fahrt in Achterbahn - Königin Margrethe feiert Thronjubiläum

Internet news & surftipps

Brasilien: Musk trifft Bolsonaro: Satelliten-Internet für Amazonas

Auto news

Preis runter, Fahrer munter?: Der Tankrabatt kommt: Was Autofahrer jetzt wissen müssen

Handy ratgeber & tests

Featured: iOS 15.6: Alle Infos zum iPhone-Update

Reise

Bundesrat macht Weg frei: 9-Euro-Tickets für Busse und Bahnen kommen zum 1. Juni

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Corona-Fall bei Fortuna Düsseldorf: Siebert positiv getestet

Regional nordrhein westfalen

Allofs schließt schnelle Trainer-Trennung nach 0:1 aus

2. bundesliga

2. Liga: Nächster Corona-Fall in Düsseldorf: Siebert positiv getestet

2. bundesliga

Fortuna Düsseldorf: Allofs schließt schnelle Trennung von Trainer Preußer aus

Regional niedersachsen & bremen

Schäfer zur Krise: «Mit Kohfeldt die Wende schaffen»

2. bundesliga

2. Liga: Sport-Vorstand Allofs: Kann Fortuna zu Erfolgen führen

Regional sachsen

Dynamo Dresden vor «Standortbestimmung» bei Regensburg

Regional nordrhein westfalen

2. Bundesliga: Sieg gegen Tabellenletzten: Düsseldorf schlägt Ingolstadt