Fahrscheinkontrolle: Männergruppe attackiert Bahnmitarbeiter

24.08.2021 Eine Gruppe von sechs bis acht unbekannten Männern hat in einer S-Bahn im Ruhrgebiet laut Bundespolizei zwei Bahnmitarbeiter (33/35) attackiert und verletzt. Die Mitarbeiter hatten zuvor die Fahrscheine der Gruppe kontrollieren wollen. Die Verdächtigen flohen an der Endstation Essen-Steele.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Wie die Bundespolizei am Dienstag mitteilte, hatten die Mitarbeiter am Montag gegen 17.00 Uhr die Gruppe nach ihren Tickets gefragt. Die 18- bis 25-Jahre alten Männer hätten dann «vermutlich in arabischer Sprache» die Kontrolleure beleidigt, so die Behörde.

Als die S-Bahn hielt und alle den Zug verließen, sollen die jungen Männer laut Polizei teils hinterrücks die Mitarbeiter mit Tritten und Schlägen angegriffen haben. «Ein Angreifer soll sich zuvor eine Kette um die Faust gewickelt haben.»

Als es den Opfern gelang, die Polizei zu rufen, flüchteten die Männer. Ein Rettungswagen brachte die Verletzten in ein Krankenhaus. Die Bundespolizei untersucht Videoaufzeichnungen aus dem Zug und sucht Zeugen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

2. bundesliga

Deutscher Fußball-Bund: Impfpass-Skandal: DFB sperrt Trainer Anfang bis Juni

Internet news & surftipps

Urteil: EU-Gericht erklärt Milliardenstrafe gegen Intel für nichtig

Gesundheit

Belastungsgrenze kennen: Mit Long Covid im Beruf langsam starten

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Marktforscher: Apples iPhone Nummer eins in China

Internet news & surftipps

Corona-Pandemie: Baden-Württemberg steigt bei Luca-App aus

Auto news

CO2-Emissionen: Mit dem E-Auto und der THG-Quote Geld verdienen

Tv & kino

Film: Berlinale beruft weitere Jurymitglieder

People news

Schauspieler: Hardy Krüger Jr.: «Papa, Du warst ein echter Glückspilz»

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Angriff auf Bahnmitarbeiter: Beamte werten Videomaterial aus

Regional bayern

Geldstrafe wegen Angriffs auf Polizisten nach Kontrolle

Regional nordrhein westfalen

Männer versprühen Reizgas in Regionalbahn: Vier Verletzte

Regional hessen

Reisende will keinen Mundschutz tragen und beißt Polizisten

Auto news

Bußgeld droht: Deutsche Bahn verschärft 3G-Kontrollen im Nahverkehr

Regional berlin & brandenburg

Ab Mittwoch gilt 3G in Berlin auch auf Bahnsteigen

Regional mecklenburg vorpommern

Polizeieinsatz: Schlägerei am Bahnhof Stralsund

Regional berlin & brandenburg

Versuchter Stoß aus fahrender S-Bahn - Verdächtiger gefasst