Ermittlungen nach Deckeneinsturz in Wohnhaus im Flutgebiet

11.08.2021 Die Flutkatastrophe ist in Eschweiler allgegenwärtig: In der Innenstadt werden immer noch Schäden beseitigt. Jetzt bricht dort unter der Bewohnerin eines Hauses die Decke ein.

Ein Polizeiauto steht hinter einem Absperrband der Polizei. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach dem Einsturz einer Decke in einem Altbau in Eschweiler bei Aachen hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. In dem Gebäude in der hochwassergeschädigten Fußgängerzone hatte am Dienstagabend die Holzdecke zwischen dem Erdgeschoss und dem ersten Stock nachgegeben. Eine 67-jährige Bewohnerin wurde eingeklemmt, verletzt und nach knapp vier Stunden von Höhenrettern der Feuerwehr befreit.

Lebensgefahr besteht nach Angaben der Polizei vom Mittwoch nicht. Zeugen hatten einen Knall vernommen. Ein Sachverständiger wurde eingeschaltet.

Die Fußgängerzone von Eschweiler war vor knapp vier Wochen vom Hochwasser des Flusses Inde überspült worden. Das Gebäude, in dem sich eine Bank sowie Wohnungen befinden, wurde geräumt und von der Polizei beschlagnahmt. Auch zwei Häuser in der Nachbarschaft wurden evakuiert.

Die Stadt Eschweiler beriet am Mittwoch mit Statikern und dem Bauordnungsamt das weitere Vorgehen. Bei der Flutkatastrophe hatten weite Teile der Innenstadt unter Wasser gestanden. Dort wurden auch am Mittwoch noch Hochwasserschäden beseitigt. Die Inde fließt durch die 56 000-Einwohner-Stadt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

20. Spieltag: Fußball-Bundesliga: Das war am Samstag, das kommt am Sonntag

Musik news

Night Call: Years & Years werden offiziell zur Ein-Mann-Band

People news

Monaco: Caroline von Monaco feiert 65. Geburtstag

People news

Pandemie: Polizeipatrouillen statt Promi-Parties in Kitzbühel

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Auto news

Tipp: Unterwegs mit Hund und Fahrrad: Vierbeiner im Anhänger

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Deckeneinsturz in Altbau: Sachverständiger eingeschaltet

Regional nordrhein westfalen

Probleme für Kohlekraftwerk Weisweiler durch Hochwasser

Regional nordrhein westfalen

Unwetterkatastrophe: Menschen suchen vermisste Angehörige

Regional nordrhein westfalen

Starkregen setzt viele Orte unter Wasser: Lage angespannt

Panorama

Hochwasser: Zwölf Menschen in Wohnheim für Behinderte ertrunken

Regional rheinland pfalz & saarland

Neues Ahrtalradio im Flutgebiet darf länger senden

Regional berlin & brandenburg

Haus in Oranienburg evakuiert: Einsturz nicht ausgeschlossen

Regional nordrhein westfalen

Starkregen: Vielerorts Überflutungen, Feuerwehrmann ertrinkt